• Trete unserem Discord-Chat bei: https://discord.gg/ze9eSne
    Für Neuigkeiten rund um das Forum, unser Telegram News Kanal: http://frer.es/meetteensnews

Lime

Meet-Teens Beauty Queen 2018
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
893
Hier kann über Asexualität geredet werden. Ein paar Fragen, die ihr beantworten könnt:

1. Identifizierst du dich mit Asexualität?
2. Könntest du mit einer asexuellen Person eine Partnerschaft eingehen? Was gäbe es möglicherweise für Einschränkungen oder Bedingungen hierfür?
3. Hast du schon Erfahrungen in die Richtung gemacht?
 

eXTA

Profi Poster
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
1.209
Alter
28
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 5
Lieblingsfarbe
blau
Auf Wunsch verschoben
 

DevilMayCare

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.600
Es ist für die alten MT-User sicher keine Neuigkeit, wenn ich mich jetzt offen bekenne, dass ich mich als asexuelle Person identifiziere. Ich kann mir - wenn überhaupt - auch nur eine Beziehung mit einem Partner vorstellen, der sich ebenfalls damit identifizieren kann und zudem kommt für mich nur ein Mann als solcher in die Auswahl bzw. eine solche Person, die sich so identifizieren kann, da ich heteroromantisch bin. Ich fühle mich ästhetisch, romantisch und emotional durchaus zu Menschen hingezogen und kann mir u. U. wie gesagt auch eine Beziehung vorstellen. Ich bin zwar asexuell, aber nicht antisexuell, d. h., dass ich anderen ganz sicher nicht ausreden möchte, gewissen Aktivitäten nachzugehen und ich finde diese auch nicht verwerflich.
 
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
89
Ort
Saarland
Ich bin zwar asexuell, aber nicht antisexuell, d. h., dass ich anderen ganz sicher nicht ausreden möchte, gewissen Aktivitäten nachzugehen und ich finde diese auch nicht verwerflich.
Lese ich da einen leichten Bezug auf die Vorwürfe der LGBTQ-Com raus, dass Asexuelle die Community unterwandern und entsexualisieren wollen würden?
 

DevilMayCare

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.600
Lese ich da einen leichten Bezug auf die Vorwürfe der LGBTQ-Com raus, dass Asexuelle die Community unterwandern und entsexualisieren wollen würden?
Damit habe ich mich noch nicht befasst, aber ausschließen will ich es nicht. Im Aven-Forum wird durchaus diskutiert, ob und inwiefern man zu dieser Community gehört/gehören will und wie das mit den Anerkennung der anderen Beteiligten aussieht.
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top