• Trete unserem Discord-Chat bei: https://discord.gg/ze9eSne
    Für Neuigkeiten rund um das Forum, unser Telegram News Kanal: http://frer.es/meetteensnews

Lime

Meet-Teens Beauty Queen 2018
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
893
Was macht Attraktivität eurer Meinung aus?
Was würdet ihr jemandem raten, damit er/sie attraktiver aufs Umfeld wirkt?
 

DevilMayCare

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.600
Ich würde sagen, dass man sich nicht verstellen sollte. Das kommt ansonsten nämlich irgendwann heraus. Wer ausstrahlt, dass er sich in seiner Haut gut fühlt, ohne sich perfekt zu finden und angeben zu wollen, kommt bei mir zumindest ganz gut an. Charakterlich ist mir wichtig, dass jemand nicht total aufgedreht ist, aber ruhig etwas selbstbewusster als ich. Sinn für Ironie und Sarkasmus ist vorteilhaft. Dass die Person ein Tierfreund ist, setze ich voraus, um jemanden wirklich attraktiv zu finden und nicht nur optisch anziehend zu finden. Beim Aussehen können ganz unterschiedliche Eigenschaften attraktiv sein. Solange jemand sich einigermaßen pflegt und die Kleidung zumindest mal wäscht, passt es schon - der Charakter muss hauptsächlich überzeugen.
 

NirvanaGirl

MT Übersetzerin
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
462
Alter
20
Ort
Niedersachsen
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Lieblingsfußballclub
Ich haaassssseee Fußball....
Mobiltelefon
Iphone SE
Lieblingsfarbe
Grüüüüün
Lieblingszahl
9, 27, 6, 18... es hängt alles zusammen :o
Eine gute Mischung aus Aussehen und Charakter. Jemand der n Vollarsch ist, aber gut Aussieht ist nicht attraktiv, und wer sich überhaupt nicht um sein äußeres kümmert, aber n tollen Charakter hat ist auch nicht wirklich attraktiv. Demnach sollte man sich nicht verstellen, seinen Charakter so zeigen, wie er ist und auch vom Aussehen her niemanden zeigen, der man nicht ist. Das macht weder attraktiv, noch tut es demjenigen selbst gut. Letzlich finde ich aber wichtig, dass es vom Charakter her passt, weil man damit hauptsächlich leben muss.
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.514
Alter
25
Ort
Nähe München
Sehe ich auch so wie ihr.
Wer sich verstellt, wird seinen Traumpartner nie finden, bzw. gefunden werden.
Ein bisschen Schüchternheit finde ich super, hab ich eben auch^^ Da passt wer total hyperaktives nicht dazu.
Kein bepinseln, sondern Natürlichkeit. Hilfsbereitschaft, Interesse zeigen, sowas halt.
Aber jeder findet was anderes attraktiv, daher kann und will ich kein Allgemeinrezept präsentieren und würde auch niemanden beraten, wie seine/ihre Attraktivität gesteigert werden könnte. Außer körperliche Grundpflege (sprich, man soll nicht 5 Meter gegen den Wind stinken). Wobei es selbst dafür vielleicht sogar Fetischisten geben könnte :'D
 

Ines112

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.193
Ort
Rattenfängerstadt
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Was macht Attraktivität eurer Meinung aus? Gutes Sozialverhalten auf jeden und wenn jemand gut, tolerant, ehrlich u offener rüberkommt, Authentisch ist u nicht aufgesetzt wirkt.
Was würdet ihr jemandem raten, damit er/sie attraktiver aufs Umfeld wirkt? Ehrlich sein, sich nicht verstellen u ne Rolle spielen, was aus sich machen, optisch, vom Wesen u Sozialverhalten her.
 

Liam

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.524
Alter
18
Ort
VIBCCA
wenn du ein geborener pretender bist kannst du dich geben und anziehen wie du willst. die anderen werden dir die brotkrumen aus der hand picken, die du ihnen hinhälst, auch wenn die hand leer ist.

wenn du gelernt hast dich gut zu verstellen, funktioniert das auch, daher: know your limits.

wenn du ein normaler mensch bis unsicherer mensch bist, sei du selbst, was bedingt, dass du dich erst mal so geben solltest wie du bist. verstellen ist hier immer eine gradwanderung. attraktiv wirkt man da, wenns schon nicht vom aussehen unterstützt wird, wenn man zeigt wer man ist, hilft dann auch leichter unsicherheiten in den griff zu bekommen und selbstsicherer zu werden, wodurch man automatisch irgendwie attraktiver wird, falls man den leuten zeit gibt, einen besser kennenzulernen.

dann erst steigt der attraktivitätspegel, denn seien wir ehrlich, erst reagieren wir auf's optische bzw in verbindung mit körpersprache, wenn auch meist unbewusst, und dann kommen die relevanteren details.
 
TE
TE
Lime

Lime

Meet-Teens Beauty Queen 2018
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
893
wenn du ein geborener pretender bist kannst du dich geben und anziehen wie du willst. die anderen werden dir die brotkrumen aus der hand picken, die du ihnen hinhälst, auch wenn die hand leer ist.

wenn du gelernt hast dich gut zu verstellen, funktioniert das auch, daher: know your limits.

wenn du ein normaler mensch bis unsicherer mensch bist, sei du selbst, was bedingt, dass du dich erst mal so geben solltest wie du bist. verstellen ist hier immer eine gradwanderung. attraktiv wirkt man da, wenns schon nicht vom aussehen unterstützt wird, wenn man zeigt wer man ist, hilft dann auch leichter unsicherheiten in den griff zu bekommen und selbstsicherer zu werden, wodurch man automatisch irgendwie attraktiver wird, falls man den leuten zeit gibt, einen besser kennenzulernen.

dann erst steigt der attraktivitätspegel, denn seien wir ehrlich, erst reagieren wir auf's optische bzw in verbindung mit körpersprache, wenn auch meist unbewusst, und dann kommen die relevanteren details.
Wenn jemand aber von Natur aus sehr unfreundlich ist und das nicht unterdrückt, kann das auch gegen die Attraktivität gehen. :D So der Vollständigkeit halber mal erwähnt.
 

Liam

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.524
Alter
18
Ort
VIBCCA
auch für solche personen gibts personen, die das attraktiv finden
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.514
Alter
25
Ort
Nähe München
dann erst steigt der attraktivitätspegel, denn seien wir ehrlich, erst reagieren wir auf's optische bzw in verbindung mit körpersprache, wenn auch meist unbewusst, und dann kommen die relevanteren details.
Außer man lernt sich online oder in einem Dunkelraum kennen :D
Oder man ist blind :x
 

Liam

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.524
Alter
18
Ort
VIBCCA
als blinder sieht man mit den händen. ich nehm an, die entwickeln dann auch ne eigene art ästhetik. da geht auch nicht jeder durch.
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.514
Alter
25
Ort
Nähe München
als blinder sieht man mit den händen. ich nehm an, die entwickeln dann auch ne eigene art ästhetik. da geht auch nicht jeder durch.
Das schon, aber es ging ja um den ersten Eindruck. Ist halt die Frage, ob man sich gleich betatschen lassen mag. Ob blind oder nicht blind.
 

Liam

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.524
Alter
18
Ort
VIBCCA
das können nur blinde beantworten oder sehende, die mit blinden in beziehnugen leben
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.514
Alter
25
Ort
Nähe München
Worum es mir letztendlich ging: Nicht immer ist die erste Reaktion die aufs Äußere...
 

Ines112

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.193
Ort
Rattenfängerstadt
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Worum es mir letztendlich ging: Nicht immer ist die erste Reaktion die aufs Äußere...

Da geb ich dir völlig recht mit. Meiner u ich hatten uns im November bei Dunkelheit am Flussufer in wenig optisch vorteilhafter Einsatzkleidung eingemummelt kennengelernt u erst paar Stunden später dann bei richtig Licht beim KatSchutz Essen gesehen. In Zivilklamotten sahen wir uns dann paar Tage später, aber da hatte es schon mitteldoll ?ZOOOM gemacht durch zsm tickern. Allerdings war er da von meinem Klamottenstil völlig begeistert u ich bei seinem weniger.
 
TE
TE
Lime

Lime

Meet-Teens Beauty Queen 2018
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
893
Das gewisse etwas, positive Ausstrahlung, Optimismus und auch ein gutes Bild zu sich selber machen attraktiv. Also für mich muss die Person glaub ich auch nicht super selbstsicher sein, aber sie sollte zu sich stehen und keine negativen Gefühle gegen sich selber hegen.

Genau, einfach sich selbst akzeptieren und mit sich selbst arbeiten, sich selbst vermarkten und nicht zu versuchen, jemand anderes zu kopieren. Ausstrahlung kommt von innen heraus. Und man will ja auch wem gefallen, mit dem man gut klarkommt, nicht wem, mit dem wer gut klarkäme, den man selbst wieder gut findet. Also gut, vielleicht auch, aber dann in nem anderen Sinne natürlich. :D
 

DevilMayCare

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.600
Wenn ich den Spieß umdrehen und schreiben würde, was ich doch (eher) unattraktiv finde, würde ich alles extrem gewichten, dann käme da mehr zusammen. Mit einem absoluten Optimisten oder einem extremen Fleischfan könnte ich absolut nichts anfangen. Da treffen Welten aufeinander^^.
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top