• #StayHome #BleibtGesund #nutzt die Corona-App #Masketragenistnichtuncool

Beziehung am Ende? (1 Viewer)

Squid

Anfänger
Beigetreten
08.03.20
Beiträge
18
Persönliches
Geschlecht
männlich
Ich weiss es ist Schwachsinn das hier zu schreiben. Schliesslich kann mir hier wohl auch niemand helfen oder Tipps geben.
Jedoch erzaehl ich es einfach mal.
Einige wissen vielleicht schon ein bisschen davon.

Ich bin 24 und habe vor ca. 3 Jahren meine Freundin kennengelernt. ueber Internet. Sie...
Bitte melde Dich an, um den Inhalt sehen zu können. Jetzt einloggen oder registrieren
 

Lime

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.515
Ja, ich weiß leider auch nicht viel dazu zu sagen. Ich könnte jetzt Vermutungen anstellen, aber da ich euch nicht näher kenne, macht das glaub ich wenig Sinn.
Ich hoffe, ihr werdet glücklich, ob gemeinsam oder getrennt voneinander.
 

Toms

Kaiser
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
606
Ich denke, wenn deine Frau so schnell jemand anderen hat, dann war da schon vorher was im Busch. Für mich klingt das sehr nach "Grund gefunden sich zu trennen". Ist natürlich eine scheiß Situation :/
 

Liam

Forenpapst
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
4.656
Ort
VIBCCA
ich würd diese beziehung abhaken. so wie es aussieht war das ende eh schon auf dem wege.
 
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
2.287
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Aber mal was anderes.. Du sagst, ihr seid verheiratet. Habt ihr die z.B. auch in Deutschland anerkennen lassen? Oder wie ist das mit Scheidung in den USA? (kenne mich da nicht so aus)

Und du meintest doch auch, dass Visa und alles beantragt sind. (Arbeitserlaubnis auch?)

Also wenn du sagst, du hast da deine Freunde, Kontakte, es zieht dich dort hin... Dann kann man es doch immernoch versuchen wirklich auszuwandern?

Dann hat man wohl auch einen guten Abstand zu der psychisch kranken Frau. :( (Wahnsinn, wie in einem schlechten Film, aber gut, dass du sie ins Krankenhaus gebracht hast! Schade, dass sie sie scheinbar nicht psychiatrisch aufgenommen haben)
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
4.481
Alter
27
Ort
Nähe München
Oh man, das ist ja echt eine mega blöde Situation :/
Hoffentlich kannst du spätestens nach Corona irgendwie bei deinen Freunden in den Staaten unterkommen?
Dass man eine Ehe hinschmeißt, nur weil man wen anderes kennen gelernt hat und vor allem so kurz danach, kann ich auch nicht ganz glauben. Vielleicht liegt es auch an der langen Zeit der großen Entfernung und Unmöglichkeit sich zu treffen?
So oder so aber wohl - so hart es auch klingt - dann wohl doch nicht die richtige fürs Leben, wenn sie sich so schnell für die Scheidung entscheidet...
 
TE
TE
Squid

Squid

Anfänger
Beigetreten
08.03.20
Beiträge
18
Persönliches
Geschlecht
männlich
Sie will ja keine Scheidung. Dieses neue Maedchen mit dem sie zusammen ist wohnt in England. Und sie will naechsten Jahr trotzdem noch mit mir zusammen nach Irland ziehen, weils in der EU liegt. So waere sie naeher bei diesem neuen Maedchen. Ich sehe das so.. als wenn sie unsere Ehe dafuer ausnutzt. Sie ist anderer Meinung. Ach keine Ahnung.. einfach nur enttaeuschend was Menschen machen.
 

eXTA

Lebende Foren Legende
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
8.051
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 9 Pro
Lieblingsfarbe
blau
Lieblingszahl
42
Jetzt ist letztens aber was total bescheuertes passiert. Da ich hier keine Freunde habe in Deutschland habe ich versucht neue Kontakte zu knuepfen. Habe beim spazieren gehen mit unserem Hund ein Maedchen kennengelernt. Aber natuerlich sollte das nur Freundschaftlich bleiben. Das sagte ich ihr auch. Jedoch hat sie sich wohl mehr erhofft. Und als ich ihr sagte, dass ich nur Freundschaft will ist sie ausgeflippt. Hat sich in unserem Badezimmer die Arme aufgeschnitten. Hab sie dann ins Krankenhaus gebracht. Danach ging es weiter. Sie meinte dann wenn sie mich nicht haben kann, dann darf mich keiner haben. Sie hat mich dann noch versucht zu erpressen und hat dann auch Luegen erzaehlt. Und meiner Frau hat sie erzaehlt, dass ich angeblich mit ihr Sex gehabt haette. Sie glaubte ihr und redete nicht mehr mit mir.
"bescheuert"?
Klingt eher wie aus einem schlechten Film.
Vom Hundespaziergang zu dem, was du schilderst liegen entweder gute Lügen oder noch mehr als da steht
 
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
2.287
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Wohin? USA oder Irland?

Oben bei die steht, du willst in die USA, dann ihr wollt nach Irland.

Habt ihr über sowas eigentlich gesprochen?
 
TE
TE
Squid

Squid

Anfänger
Beigetreten
08.03.20
Beiträge
18
Persönliches
Geschlecht
männlich
"bescheuert"?
Klingt eher wie aus einem schlechten Film.
Vom Hundespaziergang zu dem, was du schilderst liegen entweder gute Lügen oder noch mehr als da steht

Das war die kurze zusammenfassung. Soll ich noch mehr ins Detail gehen?
Dachte der Text hier waere schon lang genug.
Wenn mir nicht geglaubt wird kann der Thread auch gerne zugemacht werden.

Wohin? USA oder Irland?

Oben bei die steht, du willst in die USA, dann ihr wollt nach Irland.

Habt ihr über sowas eigentlich gesprochen?

Ja ich war fast 1 Jahr bei ihr in den USA. Die Visumsantraege wurden pausiert.
Ich konnte noch nicht arbeiten und so ist auch das gesparte Geld knapp geworden. Aus diesem Grund musste ich erstmal wieder zurueck.
Wir hatten vor einen neuen Antrag von Deutschland aus zu stellen. Da wir verheiratet sind haette das funktioniert. Dauert halt nur sehr lange.
Wir wollten dann in der Uebergangszeit solange in Irland wohnen. Natuerlich ist jetzt alles anders und das wird wohl nicht mehr passieren.
 
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
2.287
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Achso. Aber Anträge kannst du doch dennoch stellen, wenn du sagst, dass es dich in die USA zieht, egal ob mit ihr oder ohne sie.
Und auch wenn die Anträge dauern. Du sagst, durch den Ehe-Status hast du bessere Chancen...

Wie gesagt, ich weiß nicht, wie die Ehe rechtlich in den USA greift. Gefühlt kann man da ja blitzschnell heiraten und sich teilst blitzschnell trennen lassen, was in DE ja so nicht möglich wäre.
 

Tinker

Routinier
Beigetreten
19.06.18
Beiträge
303
Darf ich dazu noch was sagen?

Sich ein Jahr nicht zu sehen, stellt eine Beziehung auf eine Bewährungsprobe. Und ich finde nicht, dass man sich in in dem Jahr enthalten muss - wenn man miteinander spricht. Weil wir logischerweise Bedürfnisse haben, und es einfach auch nicht einschätzbar ist, wie lang das noch so bleibt. Hättet ihr gewusst, dass das nur 6 Monate geht wäre das ein Lichtblick.
Aber sich auf unbestimmte Zeit nicht sehen können, in Ungewissheit leben. Will man das ?
Fakt ist: du bist hier, und sie ist dort. Deine Freunde sind dort und du bist hier. Und klar könntest du Trübsal blasen, an dir Zweifeln, die Beziehung und Taten hinterfragen. Aber was ändert es daran, dass ihr Leben ohne dich scheinbar weiterläuft?
Wie viel kostet eine Scheidung in den USA? So ein Entschluss fällt man nicht einfach so aus Lust und Laune.

Ich würde dir raten, ihr nicht hinterher zu Laufen. Dass macht dich unheimlich unattraktiv, weil du aktuell scheinbar sowieso keinen Einfluss auf sie und generell keinen Einfluss auf manch Ereignis im Leben hast.

Kümmer dich um das Leben hier in Deutschland, dass es dir gut geht. Knüpfe Kontakte, finde Arbeit, spare Geld und geh sobald es dir irgendwann wieder möglich ist positiv zurück in die Staaten wenn dein Herz dafür brennt!

Viel Glück. Und von Herzen alles Gute.
 

Mitglieder, die dieses thema ansehen

Top