• Trete unserem Discord-Chat bei: https://discord.gg/ze9eSne
    Für Neuigkeiten rund um das Forum, unser Telegram News Kanal: https://t.me/joinchat/AAAAAEXiBgacpDt8dZtyjQ

Wie gehst du mit Geld um?

  • recht sparsam

    Stimmen: 14 60,9%
  • sehr sparsam

    Stimmen: 6 26,1%
  • wird alles angelegt

    Stimmen: 3 13,0%
  • welches Geld?

    Stimmen: 4 17,4%
  • leichte Schulden sind okay

    Stimmen: 1 4,3%
  • ich seh nur noch rote Zahlen

    Stimmen: 2 8,7%
  • ich krieg was ich will von meinen Eltern

    Stimmen: 0 0,0%
  • normal

    Stimmen: 3 13,0%
  • geht alles für essen drauf

    Stimmen: 2 8,7%
  • wird alles gespendet

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Gesamtstimmen
    23

Lime

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.121
Wie geht ihr mit Geld um? Ihr könnt gerne eure Abstimmung noch etwas kommentieren oder begründen.
 

eXTA

Profi Poster
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
1.662
Alter
29
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 5
Lieblingsfarbe
blau
eigentlich relativ genügsam.
Klamotten so gut wie nix, wenn mal ein Spiel rauskommt gibt es das halt, aber auch nie Retailpreis..
ansonsten..Futter auch nix besonderes, meist G&G oder Tip ?
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.343
Alter
26
Ort
Nähe München
Das wenige Geld, was sich so ansammelt und nach allen Fix-Ausgaben übrig bleibt, wird recht sparsam ausgegeben. Ich überleg mir immer zweimal, ob ich dies und jenes jetzt wirklich brauche oder nicht.
Meine Motto ist: Gebe kein Geld aus, welches du nicht hast.
Wird beim Hausbauen wohl eine Ausnahme werden, falls das überhaupt mal geschehen sollte. Aber Ausnahmen bestätigen ja bekanntermaßen die Regel^^
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.149
Mir wird gerne von meinen Eltern nachgesagt, dass ich einen Igel in der Tasche habe. Recht haben sie. Ich gebe nicht gerne Geld aus und überlege mir Dinge so oft, bis es sie nicht mehr gibt oder sonst etwas. Bisher muss ich nicht viel selbst bezahlen.
 
Zuletzt geändert:

Liam

Gott
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.908
Alter
19
Ort
VIBCCA
da unsere eltern uns immer schon zur selbstständigkeitverzogen, gabs auch immer schon taschengeld.
ein fester betrag, aufstockbar durch bestimmte leistungen im haushalt und drum rum. darüber kam ich auf die idee bei nachbarn nachzufragen und da ich das hartnäckig tat, fand sich der eine oder andere bezahlte job. und das bereits mit zehn. vom klassischen rasenmähen, für ältere keute besorgungen machen, haustiere sitten bis später t-shirts gestalten, tapezieren, aussen- und innen-wände bemalen usw kam alles schon mal vor.

gefühlt war von daher das geld nie knapp bei mir, aber vor allem deshalb, weil ich lernte damit umzugehen, auch geld für etwas anzusparen und mich daher in manchem konsum stark zurückzuhalten.

mit 14 bekam ich eine debit-kartesamt onlinekonto von meinem vater eingerichtet und überwiesen, der mir künftig das taschengeld monatlich überwies und womit ich auskommen musste. viele peers die davon erfuhren zeigten sich oft neidisch, da sie "nur" ihre bankkarte, maestro oder sowas, hatten wenn überhaupt eine.

aber im grunde haben sie nur debitkarte mit kreditkarte verwechselt. und beibder debit-karte bliebs bis jetzt. oder bleibt es, wenigstens vllt noch die nächsten acht jahre.

man sicher nicht alles damit bezahlen, meist wegen irgendwelcher vorbehalte, aber eines gelingt einem dann doch nicht, in kaufrausch zu verfallen, weil es keinen kredit darauf hat. und man kann damit gut leben.
 

Ines112

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.193
Ort
Rattenfängerstadt
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Ich gehe mit Geld eig sehr gut u vorsichtig um. Das lag mir aber schon immer irgendwie u habs auch nicht anders gelernt / vorgelebt bekommen. Sorge halt gern vor für was u wie z.B. für Später mal oder wenn mal was aussergewöhnliches passieren sollte. Dafür hab ich Versicherungen abgeschlossen u Geld bei der DEKA Bank fest deponiert, wo unsere Großeltern mal für uns Kids mit anfingen u monatlich was hingeht.
Bin aber trotzdem grad bissi knapp, weil Auto muss TÜV fertig gemacht werden, mein Hund hat wohl wieder Milben in der Nase, wie schonmal u die Behandlung ist richtig aufwendig u teuer?. Unser Vorzelt ist auch sogut wie hin durch das Umwetter die letzten Tage, meldete Dad vorhin.
 

Arni

Grünschnabel
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
55
Ort
Stalingrad
Also ich nutze Geld um Sachen zu erwerben bzw. zu "Tauschen" (Geld gegen Ware).
Einen anderen Umgang kenne ich nicht.
 

Liam

Gott
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.908
Alter
19
Ort
VIBCCA
was ist mit aktien, investitionen, vorsorge fürs alter, Genosse?
 
D

Deleted member 8

Guest
Ich gebe nur Geld aus, das ich habe.
 

Klappspaten95

MT Unterstützer
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
345
Alter
24
Ort
Thüringen
Persönliches
Geschlecht
divers
Lieblingsfußballclub
Bolzplatzgruppe Sternburg Export
Mobiltelefon
Toaster
Lieblingsfarbe
ultramarinblau
Lieblingszahl
666
ichkaufe mir das was ich haben will, weil ich es mir leisten kann. meist irgendnen technikkram oder ich leg mal 2-3 monate beiseite und kauf es dann. niemals auf pump
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.343
Alter
26
Ort
Nähe München
Mach ich auch so.
Wird bei der Häuschenfinanzierung aber nur mit Glück klappen, wenn davor mal ein größerer Jackpot abgeräumt wird...
Also da dann wohl doch eine Ausnahme mal ?
 

Panda2001

Gott
Beigetreten
15.06.18
Beiträge
2.285
Alter
18
Ich hab ein Jugendkonto bei einer Bank wo meine ganzen Mäuse darauf sind. Trotzdem achte ich darauf nicht sinnlos Geld zu verplempern.
 

Liam

Gott
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.908
Alter
19
Ort
VIBCCA
investiere immer etwas geld damit du später ne halbwegs gute rente hast.
 

noerdfreak

Grünschnabel
Beigetreten
07.06.18
Beiträge
61
Alter
18
Persönliches
Geschlecht
männlich
Ich haue am Anfang des Monats einiges sinnlos raus und ab der Mitte ist meistens gerade noch genug um die wichtigsten Dinge (Bahn, Zigaretten) zu bezahlen und der Rest des Monats läuft auf Sparflamme
 

eXTA

Profi Poster
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
1.662
Alter
29
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 5
Lieblingsfarbe
blau
Zurzeit relativ sparsam. Ist auch mal schön, wenn es mehr wird :D
 

Alexg

Nachwuchsspammer
Beigetreten
10.10.18
Beiträge
37
Alter
18
Ort
Kiel
Persönliches
Geschlecht
männlich
Man versucht sparsam zu sein. Klappt nicht immer, aber gleichzeitig ist es auch ein gutes Gefühl, wenn man sieht, das man etwas auf der hohen kante hat. Naja, am besten ist es, wenn man niemanden erzählt, dass man geld hat, sonst ist es schneller weg, als man es verdient.
 

Mariposa

Throphäensammler
Beigetreten
14.03.19
Beiträge
122
Alter
32
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Lieblingsfarbe
blau
Ich würde bei uns sagen, wir sind recht sparsam. Klar wir geben unser Geld auch regelmäßig für unser Auto oder andere diverse Hobbys aus aber wir haben auch noch Geld über für das Sparbuch meines Sohnes und Spargeld für unvorhergesehene Sachen.
Also an alles gedacht. Man kann sich nicht beklagen.
 

Hutch

Meet-Teens Beauty King 2019 | Mod auf Lebenszeit
Teammitglied
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
693
Alter
22
Ort
Sachsen-Anhalt
Ich bin auch sehr sparsam. Liegt nun daran, dass ich BAFöG beziehe, da sind so riesige Sprünge auch nicht möglich, aber es ist auf jeden Fall gut ausreichend für die Lebenserhaltungskosten und zum Sparen bzw. für Hobbies oder so. War eigentlich schon immer sparsam.
Zwar geht mein Kontostand mal mehr, mal weniger gegen Null, aber ins Negative komme ich eigentlich nie (außer, das BAFöG-Amt verkackt wieder alles :D ). Ich seh das so, wenn ich morgen sterben sollte, dann hab ich wenigstens mir noch was gegönnt, ohne andere zu Belasten. Und bei nem Börsencrash mit Hyperinflation hätte ich dann quasi genau so viel wie vorher. :D
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top