• Trete unserem Discord-Chat bei: https://discord.gg/ze9eSne
    Für Neuigkeiten rund um das Forum, unser Telegram News Kanal: https://t.me/joinchat/AAAAAEXiBgacpDt8dZtyjQ

Lime

Meet-Teens Beauty Queen 2018
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
953
1. Was hältst du von Polygamie, auch im Vergleich zu anderen Beziehungsformen?
2. Kannst du dir das für dich selbst vorstellen oder führst du sogar eine polygamische Beziehung?
3. Hast du schon einmal Erfahrungen in die Richtung gemacht oder etwas von anderen mitbekommen (bitte keine...
Bitte melde Dich an, um den Inhalt sehen zu können. Jetzt einloggen oder registrieren
 

eXTA

Profi Poster
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
1.394
Alter
28
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 5
Lieblingsfarbe
blau
stell ich mir anstrengend vor und muss natürlich von allen Parteien aus ausgehen
 
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.247
Ich habe da nichts gegen einzuwenden, solange alle Beteiligten damit einverstanden sind. Für mich kann ich diese Beziehungsform allerdings ausschließen, da ich davon ausgehe, dass ein Partner mich mitunter schon an meine Grenzen bringen würde.
 

eXTA

Profi Poster
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
1.394
Alter
28
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 5
Lieblingsfarbe
blau
Auf Wunsch verschoben
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.089
Alter
26
Ort
Nähe München
Wenn alle untereinander damit einverstanden sind und klar kommen, klar, warum nicht.
Für mich selbst wäre das nichts. Ich würde mich immer so fühlen, als würde ich eine ein bisschen mehr vernachlässigen. Und andersrum würde ich mich so fühlen, als wäre ich nur ein Mann zweiter Klasse, reiche sozusagen nicht aus, um die Bedürfnisse zu erfüllen.
Erfahrungen hab und möchte ich damit auch nicht machen. Hab nur mal eine Reportage über einen Mann aus der Schweiz oder so gesehen, der zwei Frauen hat (oder sogar mehr, weiß ich gerade nicht mehr). Er hat genug Geld, um für beide Familien zu sorgen, besitzt zwei Häuser und es klappt offenbar ganz gut. Finde ich zwar leicht befremdlich, aber wie gesagt, wenn alle damit klar kommen und niemand gezwungen wird, ist es ok.
 

Liam

Gott
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.131
Alter
18
Ort
VIBCCA
1. Was hältst du von Polygamie, auch im Vergleich zu anderen Beziehungsformen? geht ok, wenn's funktioniert


2. Kannst du dir das für dich selbst vorstellen oder führst du sogar eine polygamische Beziehung? nein. aber meine freundin und ich diskutierten schon mal eine polygame ehegeimeinschaft wo jeder mit jedem verheiratet ist.

3. Hast du schon einmal Erfahrungen in die Richtung gemacht oder etwas von anderen mitbekommen (bitte keine Namensnennungen)? nein
 
Zuletzt geändert:

Arni

Grünschnabel
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
55
Ort
Stalingrad
Also ich könnte mir Polygamie vorstellen mit Ines112 Ines112 und Katjuscha Katjuscha
 

Ines112

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.193
Ort
Rattenfängerstadt
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Da kannste aber drauf warten, bis de inna Kiste liegst! Ausserdem wärs eh keine Polygamie, weil wir wären ja trotzdem nur zu 2t denne. Auch wenn Du ne gespaltene Persönlichkeit bist, bleiben für mich Katjuscha Katjuscha & Du, ein und die selbe Person!
 
TE
TE
Lime

Lime

Meet-Teens Beauty Queen 2018
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
953
Da kannste aber drauf warten, bis de inna Kiste liegst! Ausserdem wärs eh keine Polygamie, weil wir wären ja trotzdem nur zu 2t denne. Auch wenn Du ne gespaltene Persönlichkeit bist, bleiben für mich Katjuscha Katjuscha & Du, ein und die selbe Person!
Äääh was redest du da? :D Mit wem redest du da?
 
TE
TE
Lime

Lime

Meet-Teens Beauty Queen 2018
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
953
Na mit dem Knilch da vorhin über mit nat.
Oh sorry. Es ist echt ein bisschen verwirrend, wenn du User auf ignore hast, wird nicht einmal angezeigt, dass dort ein Post wäre, in diesem Forum.
 

Ines112

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.193
Ort
Rattenfängerstadt
Persönliches
Geschlecht
weiblich
1. Was hältst du von Polygamie, auch im Vergleich zu anderen Beziehungsformen? Also ich finds nicht übel, wenn alle Beteiligten damit klarkommen.

2. Kannst du dir das für dich selbst vorstellen oder führst du sogar eine polygamische Beziehung? Ja und tue ich im weitesten Sinn auch.

3. Hast du schon einmal Erfahrungen in die Richtung gemacht oder etwas von anderen mitbekommen (bitte keine Namensnennungen)? Ja hab ich seit so 2j jetzt schon. Klappt ganz gut, auch wenn derjenige, erst war er solo u seit längerem aber auch wie ich in ner Beziehung ist und unsere Partner bescheid wissen über uns und das tolerieren, bzw mitmachen inzwischen. Mein Freund hat auch noch eine quasi neben mir, aber juckt mich nicht, im Gegenteil, weil kenne die ganz gut u gönne es ihm auch.
 
TE
TE
Lime

Lime

Meet-Teens Beauty Queen 2018
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
953
Ein schönes Lied zum Thema, find ich:
 

Panda2001

Profi Poster
Beigetreten
15.06.18
Beiträge
1.816
Alter
17
Persönliches
Geschlecht
männlich
Polygam ist besser als Monoton, also warum net
 

Liam

Gott
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.131
Alter
18
Ort
VIBCCA
natürlich, aber monoton ist sicher nicht gleich monogam
 

Dareen

Freak
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
80
Alter
19
Ort
Im Süden
1. Ich finds ziemlich cool. Nur weil man in ner bez ist hat man ja nicht auf einmal alle Gefühle verloren. Und wenn man Gefühle hat und diese unterdrückt ist eh iwann vorbei.
2. Já kann ich mir vorstellen und tu ich auch. Ziel wäre auch Relationship anarchism aber das ist eher kompliziert tho xD
3. Jo von mir eben und von nen paar Freunden.
 

Liam

Gott
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.131
Alter
18
Ort
VIBCCA
und falls man in einer beziehung die gefühle zueinander verliert, sollte man dieselbe beenden.
 

Tinker

As
Beigetreten
19.06.18
Beiträge
165
1. Was hältst du von Polygamie, auch im Vergleich zu anderen Beziehungsformen?

Soll doch jeder machen wie er es für richtig hält, insofern beide Seiten damit einverstanden sind. Ich habe mir mal eine kurze Reportage dazu angesehen und war positiv überrascht darüber, wie gut das funktionieren kann. Es ging darum, dass die Frau in der Beziehung den Wunsch hatte sich auf sexueller Ebene mit einer anderen Frau einzulassen. Gefühlsmäßig konnte sie sich trotzdem nur auf Männer bzw ihren Mann einlassen. Anders wäre die Beziehung wahrscheinlich irgendwann zerbrochen, weil sie es heimlich gemacht hätte oder der Wunsch sie innerlich auffrisst.

2. Kannst du dir das für dich selbst vorstellen oder führst du sogar eine polygamische Beziehung?
Vorstellen könnte ich es mir schon, gerade wenn der eigene Partner im Ausland lebt wie es z.B bei mir der Fall ist. Aber selbst das ist vom Gegenüber abhängig - weil er u.A zu der ,,besitzergreifenden'' Sorte zu zählen ist.

Hängt man täglich aneinander, dann kann ich es mir eher weniger vorstellen. Könnte den Gedanken oder auch Anblick nicht ertragen - würde die Andere als stetige Konkurrenz betrachten. Außerdem würde früher oder später die Angst aufkommen ersetzt zu werden.

3. Hast du schon einmal Erfahrungen in die Richtung gemacht oder etwas von anderen mitbekommen (bitte keine Namensnennungen)?

nope
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top