• Trete unserem Discord-Chat bei: https://discord.gg/ze9eSne
    Für Neuigkeiten rund um das Forum, unser Telegram News Kanal: https://t.me/joinchat/AAAAAEXiBgacpDt8dZtyjQ

Wie lange dauert "jetzt"? (1 Viewer)

Lime

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.277
Thread von ayearmore:
Hey, ich wollte mal fragen, was ihr denkt:
Ist "jetzt" heute? Oder "zur Zeit"? Oder einfach nur diese Tausendstel Sekunde? Denn wenn man sagt "jetzt" ist dieses "jetzt" schon wieder vorbei! Also, wie lange dauert "jetzt"?
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.633
Alter
26
Ort
Nähe München
Da es im alten Forum im Wissenschafts-Unterforum stand, würde ich gern meinen alten Beitrag dazu wieder holen :D


- 30.09.2016 -
Zum Thema Zeitmessung ist diese Präsentation vielleicht für den ein oder anderen ganz interessant.
Du hast keine Berechtigung, um Links zu sehen. Jetzt einloggen oder registrieren


Momentan ist die Sekunde als das "9.192.631.770-fache der Periodendauer der dem Übergang zwischen den beiden Hyperfeinstrukturniveaus des Grundzustandes von Atomen des Nuklids Cäsium-133 entsprechenden Strahlung" definiert.
Es geht aber wohl noch genauer .


Die verschiedenen Sichtweisen aus wissenschaftlicher und philosophischer Richtung, waren wirklich interessant :)



Ach und E Ex-User (47) ...
Selbst unser "Wissenschaftsfanatiker" x2288y hat die Philosophie nicht komplett verteufelt^^
x2288y schrieb:
Bitte verstehe mich nicht falsch. Philosophieren ist ganz nett und manchmal auch toll, aber wir befinden uns im Bereich "Wissenschaft". Solche Fragen sind wie ich es schon sagte eig. bedeutungslos für einen Wissenschaftler, aber vielleicht ganz cool für einen Philosophen. Mir ist auch klar das durch das Philosophieren Mathematik und co. entstanden sind.​

--------------
"Ich kann die Bewegungen der Himmelskörper berechnen, aber nicht die Verrücktheit der Menschen."
- Sir Isaac Newton (1643 - 1727) englischer Mathematiker, Physiker und Astronom​
Daraufhin Liam Liam
Liam schrieb:
ganz nett? ich gebe dir recht, der thread gehört eigtl in die ecke der philosophen, aber diese frage gehört in die kategorie um die ecke denken. und so gesehen sollte für wissenschaftler wirklich nichts bedeutungslos sein.

wissenschaftler, grosse wissenschaftler,echte wissenschaftler aus meiner sicht, haben sich immer auch zu diese fragen gemacht und waren deshalb auch grosse philosophen. wer nur nach fakten strebt und alles andere als bedeutungslos abtut, ist daher nur ein bürokrat ohne eigene kreativität. und du wirst doch hoffentlich nicht abstreiten, dass auch in der wissenschaft nichts ohne kreativität geht? wir wären kaum da, wo wir heute sind,wenn sich wissenschaftler mnicht auch zu solchen fragen wie die im threadtitel gedanken gemacht hätten.

denn eines ist sicher, filosofieren trainiert und erhält die eigene kreativität. deshalb sag nicht sowas wie philosophen sind eigentlich ganz nett. damit wertest du nicht nur die philosophen ab, letztlich aber auch jede bedeutende wissenschaftliche grösse in unserer geschichte ... und wenn du dich als wissenschaftler siehst eigentlich auch dich selbst irgendwie.

und dies zu schreiben, so kurz über lang dauerte jetzt.
 

Liam

Ultra Spammer
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.487
Ort
VIBCCA
Aaaalso jetz ....

.... oh, schon vorbei ... wieder da ... nee vorbei ... oh mann
 

Podrick Payne

Anfänger
Beigetreten
16.06.18
Beiträge
17
Alter
24
Persönliches
Geschlecht
männlich
In dem alten Thread war die beste Antwort darauf, dass ein echtes "Jetzt" nur die Dauer einer Planck-Zeit (5,391 x 10^-44 s) in einem Planck-Volumen (4,222 x 10^-105 m^3) ist.
 

eXTA

Profi Poster
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
1.958
Alter
29
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 7 Pro
Lieblingsfarbe
blau
für mich sind Jetzt 2-5sek
 

Liam

Ultra Spammer
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.487
Ort
VIBCCA
gefühlt jedenfalls nicht, aber definieren könnte mans beliebig, denke ich.
 

NirvanaGirl

MT Übersetzerin
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
640
Alter
20
Ort
Niedersachsen
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Lieblingsfußballclub
Ich haaassssseee Fußball....
Mobiltelefon
Iphone SE
Lieblingsfarbe
Grüüüüün
Lieblingszahl
9, 27, 6, 18... es hängt alles zusammen :o
Ich denke im allgemeinen ist es unterschiedlich und kommt auf den kontext an. Jetzt bezieht sich abrr grob immer auf den Zeitpunkt der gerade passiert
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.633
Alter
26
Ort
Nähe München

Nickname

Kaiser
Beigetreten
10.09.19
Beiträge
735
Alter
17
Ort
Hannover
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingszahl
Die 42 natürlich
Im Prinzip leben wir ja nicht in der Echtzeit, sondern in der Vergangenheit, da die sensorischen Inputs, welche auf unser Nervensystem einprasseln, nicht mit unendlicher Geschwindigkeit verarbeitet werden können, das Gehirn praktisch darauf warten muss, dass all die Reize die jeweils zuständigen Hirnareale stimulieren, um ein auf die kürzere Vergangenheit (innerhalb dieser zeitlichen Bindung) orientiertes Bewusstsein zu erschaffen, welches wir vielleicht als "Jetzt" zu definieren vermögen.
 

collinsfan

Spezi
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
438
Alter
18
Ort
Stadt in Nordbayern
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Für mich (subjektiv) solange bis ich mit dem auf was ich mich gerade konzentriere fertig bin. Wissenschaftlich würd ich Nickname Nickname zustimmen.
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top