• #StayHome #BleibtGesund #nutzt die Corona-App #Masketragenistnichtuncool

Schlechtes Gewissen kurz vor Ferien (2 Viewers)

Rocky

Anfänger
Beigetreten
09.07.22
Beiträge
18
Letzte Woche Mittwoch war für mich mein letzter Schultag mit meiner (jetzt ehemaligen) Schulklasse an einer Berufsbildenden Schule. Mein Schuljahr wurde von vorneherein nicht gewertet, es galt das ganze Jahr über als entschuldigt. Ich durfte kommen und gehen, wann immer ich wollte.

Das ist...
Bitte melde Dich an, um den Inhalt sehen zu können. Jetzt einloggen oder registrieren
 
Grund: Optimierung
Zuletzt geändert:

ConAction Streetwork

Nachwuchsspammer
Beigetreten
15.01.19
Beiträge
34
Mehr ...  
Geschlecht
divers
Hallo Rocky,

Es freut mich sehr für dich, dass du letztendlich das Gefühl des Vermissens bekommen hast, weil sie dir irgendwie ans Herz gewachsen sind.
Ich finde nicht, dass deine Ansichten gestört sind. Du hast augenscheinlich einiges in deiner Vergangenheit erlebt. Da ist es menschlich, dass du mit der Zeit auch eine Art Schutzmauer aufbaust, vorsichtig und misstrauisch gegenüber Menschen bist.

Ich versteh, dass du ein schlechtes Gewissen hast, weil du in deinen Augen etwas verheimlicht hast. Es ist immer die eigene Entscheidung, was man anderen über sich erzählt und was nicht. Wer weiß, vielleicht hätten sie dich nur bemittleidet und verhätschelt, wenn du es ihnen gesagt hättest?

Hast du denn noch Kontakt zu ihnen?

Liebe Grüße ConAction Streetwork
 
TE
TE
R

Rocky

Anfänger
Beigetreten
09.07.22
Beiträge
18
Ja ich habe so einiges hinter mir - leider -. Ich hatte damals leider das Pech, an ein für mich sehr unangenehmes und bösartiges Umfeld geraten zu sein. Das hatte halt seine Konsequenzen. Seitdem war ich viele Jahre dadurch halt psychisch ziemlich ein Frack, und bin eigentlich gerade dabei, neues Bundesland, neue Schule sei Dank, nach über zehn Jahren ganz neu anzufangen. Und das ist eigentlich auch nur dank einiger toller Menschen möglich, die mich aus diesem psychischen Loch herausgezogen haben.

Aus Eigenschutz heraus habe ich in diesen Jahren von der eigenen Familie abgesehen, halt keinen einzigen Menschen mehr von außerhalb an mich herangelassen. Aus diesem Grund hat mich die jetzige Situation vor den Ferien eben einfach total überfordert. So bescheuert es klingt, aber ich bin es einfach nicht mehr gewohnt, dass es noch Menschen da draußen gibt, die noch geistig normal ticken, und es sich nicht zur Aufgabe machen, mich platt zu machen. Das ich ihnen gegenüber überhaupt jetzt so empfunden habe, empfinden konnte, hätte ich auch eigentlich gar nicht für möglich gehalten. Aber der jetzige Abstand tut mir dann doch gut. Bin jetzt ganz gut durch die Tage/Ferien gekommen.

Ich habe durch Whatsapp durchaus noch Kontaktmöglichkeiten. Aber es ist halt nicht mehr dasselbe, wenn eine feste Gruppe erst mal getrennt wird.

Ich bin im Nachhinein jetzt eigentlich froh nichts gesagt zu haben. Das hätte doch eigentlich nur Angriffsfläche geboten, und den Einen oder Anderen vielleicht doch überfordert. Nein, das verwerfe ich besser. Es gibt Dinge, die sollten in der Vergangenheit bleiben, auch wenn ich denen eine Menge zu verdanken habe.

Ich werde, sofern das irgendwie möglich ist, zu dem Einen oder Anderen nach den Ferien schulisch Kontakt halten, und dann mal weiter sehen. Wenn das nicht klappt, ist es halt so, kann ich nicht ändern, es erwartet mich nach den Ferien ohnehin eine von Grund auf neu zusammengewürfelte Klasse. Wer weiß schon, wer mir da schon wieder alles begegnen wird.
 

ConAction Streetwork

Nachwuchsspammer
Beigetreten
15.01.19
Beiträge
34
Mehr ...  
Geschlecht
divers
Schön, dass du so tolle Menschen hast, die dich aus so einem tiefen Loch gerissen haben und dich nicht aufgegeben haben!
Versteh ich. Nach so einer Vergangenheit macht man automatisch zu, auch wenn man es vielleicht garnicht wollen würde.

Ich denke, dass es mit ein paar Kontakten schon weitergehen wird.

Wie gehts dir momentan mit dem Gedanken, dass es bald wieder eine neue Klasse geben wird und dich wieder entscheiden musst zu zu machen oder sie doch an dich ranzulassen?

Liebe Grüße ConAction Streetwork
 
TE
TE
R

Rocky

Anfänger
Beigetreten
09.07.22
Beiträge
18
Schön, dass du so tolle Menschen hast, die dich aus so einem tiefen Loch gerissen haben und dich nicht aufgegeben haben!
Versteh ich. Nach so einer Vergangenheit macht man automatisch zu, auch wenn man es vielleicht garnicht wollen würde.

Ich denke, dass es mit ein paar Kontakten schon weitergehen wird.

Wie gehts dir momentan mit dem Gedanken, dass es bald wieder eine neue Klasse geben wird und dich wieder entscheiden musst zu zu machen oder sie doch an dich ranzulassen?

Ja das ist eigentlich überhaupt nicht selbstverständlich. Ich habe wahnsinnig viel Glück, dass man mir so heftig entgegenkommt und Rücksicht nimmt und mir hilft. Man hätte halt auch einfach sagen können, melde dich ab, und komm wieder, wenn du wieder psychisch okay bist. So wie es die Jahre zuvor halt üblich war. Bin doch eh immer nur weggeschoben worden, so wirklich mit befassen wollte sich keiner. Diese Option scheint diesmal überhaupt nicht infrage zu kommen, ich finde das klasse, dass man das mit mir gemeinsam durchziehen will.

Ich mache mir aktuell so gut wie gar keine Gedanken über nach den Ferien. Aktuell will ich einfach nur entspannen und einfach mal abschalten. Kurz ich lasse es einfach auf mich zu kommen, und dann mal weiter sehen. Man muss aber auch sagen: Ferienende ist noch weit hin. Ob ich dann immer noch einen auf so entspannt machen werde, wenn es dann wirklich losgeht und ich ran muss, na mal sehen. So viele Jahre Horror kann man nicht einfach per Knopfdruck abschalten. Es wird sicher Situationen geben, die mich überfordern werden.

Deswegen war ich eigentlich auch gegen die Sommerferien. Ich war endlich so weit, dass ich jeden Tag gehen konnte, ohne körperliche / gesundheitliche Schwierigkeiten. Jetzt kommt halt wieder eine sehr lange Pause dazwischen, die eigentlich sehr ungünstig liegt. Die Ferien, die lange Pause jetzt, das hätte jetzt nicht unbedingt sein müssen.
 

ConAction Streetwork

Nachwuchsspammer
Beigetreten
15.01.19
Beiträge
34
Mehr ...  
Geschlecht
divers
Hey Rocky,

das klingt doch insgesamt ganz gut. Schön, dass du die Ferien gerade so gut zum Abschalten nutzen kannst und dir gar nicht allzu viele Gedanken machst.

Liebe Grüße, ConAction Streetwork
 

Users who are viewing this thread

Top