• #StayHome #BleibtGesund #nutzt die Corona-App #Masketragenistnichtuncool

Wegen Covid-19 das Jahr für alle wiederholen (1 Viewer)

collinsfan

Kaiser
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
585
Alter
19
Ort
Stadt in Nordbayern
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Einer meiner Arbeitskollegen hat diese Woche gemeint das es für alle Schüler am besten wäre wenn alle das Schuljahr wiederholen würden. Das mit dem Homeschooling würde je noch Schule, Lehrer und Elternhaus dazu führen das viele abgehängt würden. Keiner hatte vor dem Lockdown damit Erfahrung. Es...
Bitte melde Dich an, um den Inhalt sehen zu können. Jetzt einloggen oder registrieren
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
6.605
Es sollte meiner Meinung nach die Regel sein, dass alle versetzt werden. Wer feststellt, dass es gar nicht klappt, sollte natürlich dann bis zu einer gewissen Frist nach unten versetzt werden können.
 
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
2.152
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Kommt ja sehr individuell drauf an.
Einige hatten die Chance auch das Homeschooling gut nutzen zu können.

Andere haben die ganzen Aufgaben etc einfach ignoriert, gezockt whatever, Eier geschaukelt. Für die wird es sicherlich sehr schwierig werden, wieder Anschluss zu finden.

Da zu Pauschalisieren fände ich falsch.
 
TE
TE
collinsfan

collinsfan

Kaiser
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
585
Alter
19
Ort
Stadt in Nordbayern
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Es sollte meiner Meinung nach die Regel sein, dass alle versetzt werden. Wer feststellt, dass es gar nicht klappt, sollte natürlich dann bis zu einer gewissen Frist nach unten versetzt werden können.

Für die die nach unter versetzt werden müssen ist das wie sitzen bleiben ohne das sie was dafür können. Er hat gemeint wenn alle das Schuljahr wiederholen werkt das nicht so wie eine Strafe. Ich denke aber es wäre eine für die die viel gemacht haben.
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
6.605
Die meisten Leute hätten es regulär wohl auch geschafft, also wäre es eine Art Strafe für die Mehrheit. Ich wäre auf die Barrikaden gegangen, meine Eltern ebenfalls.
 
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
2.152
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Und ich finde das "Corona-Argument" durchaus legitim zu sagen: "Ich habe ne ehrenrunde gedreht, weil es für mich unter den Bedingungen nicht möglich war effektiv zu lernen".

Ein Junge aus meinem Verein hat aber seinen ESA gemacht und sich sogar im Schnitt um 0,6 verbessert! Richtig gut!
Böse Zungen würden fragen, ob die Prüfungen vielleicht wegen der Situation einfacher waren...?
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
6.605
Es sollte natürlich kein Problem sein, wenn jemand deswegen wiederholt. Das ist klar.
 

Liam

Forenpapst
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
4.461
Ort
VIBCCA
Arnie Swarzeneger hat im college-fernstudium auch seinen bachelor in Wirtschaft oder so gemacht, und das neben seiner alltäglichen muskelarbeit. Gut, das war in amiland, aber ich denk, wenn er dies schaffte, ist so'n bischen ungewohntes homeschooling fürrr den normalen teutschen durchschnittschüler ein klacks.
 

Mitglieder, die dieses thema ansehen

Top