• #StayHome #BleibtGesund #nutzt die Corona-App #Masketragenistnichtuncool

Welche Bands/Künstler wollt ihr gerne mal live erleben? (1 Viewer)

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
10.509
Welche Bands etc. habt ihr noch nicht live erleben können, bei denen ihr das aber dringend ändern wollen würdet :)?
 
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
2.451
Mehr ...  
Geschlecht
weiblich
Ich bin hin und hergerissen, ob ich Rammstein sehen will oder nicht.

Ansonsten wüsste ich nicht... Ich gehe recht viel auf Konzerte und habe eher so dieses "Oh, die waren gut, die würde ich gerne wieder hören!"
Wie z.B. immer wieder bei den Grailknights, Reliquiae, Terra Atlantica und so vielen mehr. Orden Ogan, waren auch super gut! Orphaned Land... Ah... :D
 
TE
TE
DevilMayCare

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
10.509
Avenged Sevenfold
My Chemical Romance
Sum 41
Architects
We Came As Romans
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
4.631
Alter
29
Ort
Nähe München
Mir egal, Konzerte sind eh zu laut und zu voll für mich. Diese Menschenmassen kann ich nicht ab.
 
TE
TE
DevilMayCare

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
10.509
Unabhängig von der Band habe ich mir schon lange ein Wohnzimmerkonzert gewünscht und diesen Wunsch habe ich mir nächsten Monat mit Bekannten zusammen erfüllt :D. Ich glaube das erst, wenn die Band mein Zimmer betreten hat. Das Konzert wird (halb-)akustisch gespielt und ist wirklich entspannend.
 

DasSchandmaul

Throphäensammler
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
133
Cool! Kommt Annisokay oder ne kleinere Band ? Ich hab keine Ahnung wie teuer sowas ist.
 
TE
TE
DevilMayCare

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
10.509
DasSchandmaul DasSchandmaul Annisokay wäre wohl ein paar Nummern zu hoch gegriffen 😂. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die das überhaupt anbieten würden und wenn, dann hätte ich die Kapelle am Ende alleine teuer bezahlen müssen, weil ich dafür niemanden kenne.
Wir sind jetzt voraussichtlich bei 10 Leuten und 50€ p. P. Es ist eine kleinere Band aus NRW und sie hat mit der Musik, die ich meist höre, gar nichts zu tun. Trotzdem bin ich irgendwie mal dabei hängen geblieben und so bot sich das an, weil ich inzwischen genug andere Fans kenne und die Mitglieder sind gerade bei kleineren Auftritten immer mal ins Gespräch mit uns gekommen. Ich nenne jetzt bewusst weiterhin keine Namen :p. Jedenfalls war ich Ende Dezember auf einem privaten Konzert bei einem anderen Fan dabei und gerade deswegen, weil sie bei dieser Gelegenheit ausnahmsweise auch noch die alten Lieder spielen, gefiel mir das echt gut und jetzt bin ich dran als Gastgeber.
Etwas aus der Annisokay - Richtung wäre in fernerer Zukunft aber definitiv auch erstrebenswert.
 

DasSchandmaul

Throphäensammler
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
133
Na ja, ich meine mich daran zu erinnern, dass Schandmaul auch Mal Wohnzimmerkonzerte gegeben hat.
 
TE
TE
DevilMayCare

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
10.509
gar keine mehr - weder erstmals, noch zum wiederholten Mal
 
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
2.451
Mehr ...  
Geschlecht
weiblich
Vielleicht schau ich beim Online-Konzert von Versengold am 23.05. rein. Obwohl sie sich sehr von dem ursprünglichen Bandkonzepts entfernt haben und ich das leider nicht mehr so mag...
Aber ich finde es schön, wie glücklich sie scheinen und wie erfolgreich sie durchaus damit sind.
Grailknights wollten eigentlich auch was live machen, meine ich.. Entweder verpasst oder kommt noch oder falsch verstanden. ^^'
 
TE
TE
DevilMayCare

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
10.509
Ich könnte höchstens versuchen, luzides Träumen so zu lernen, dass ich manche Events nochmal erleben kann. Oder zumindest lernen, so lebendig zu schreiben, dass es sich anfühlt, als wäre ich dabei 🤔. Das kann man ab sofort ohne dummes Gewarte machen, man muss nicht peinlich genau Leuten ausweichen und hat auch keinen Maulkorbzwang oder einen mindestens markierten "Käfig", in dem man sich nur aufhalten darf. Unter jeglichen Auflagen können die sich Events im Zweifelsfall für meinen Geschmack ewig irgendwo hinschmieren, zumal es wenig rentabel für Veranstalter sein könnte, weniger Personen als sonst zu haben, aber den Mist erfüllen zu müssen. Mal sehen, ob ich mich nochmal drauf einlasse, sollte es jemals wieder normal funktionieren. Kostet ja auch nicht unerheblich viel Geld, gerade weil ich kein Ticket mehr habe ab Oktober. Es wird sich eh eher um Jahrzehnte handeln.
 

Users who are viewing this thread

Top