• Trete unserem Discord-Chat bei: https://discord.gg/ze9eSne
    Für Neuigkeiten rund um das Forum, unser Telegram News Kanal: https://t.me/joinchat/AAAAAEXiBgacpDt8dZtyjQ

Bilder von Euch (1 Viewer)

  • Themenersteller Deleted member 8
  • Start date

Klappspaten95

MT Unterstützer
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
397
Alter
25
Ort
Thüringen
Persönliches
Geschlecht
divers
Lieblingsfußballclub
Bolzplatzgruppe Sternburg Export
Mobiltelefon
Toaster
Lieblingsfarbe
ultramarinblau
Lieblingszahl
666
Moonlight Moonlight ich kann da nichts feststellen, außer dass du über weihnachten wohl 3gramm zugenommen hast. mit deiner figur ist nichts falsch. du solltest nur aufpassen, dass es nicht mehr wird, sonst kann es zu gesundheitlichen problemen kommen. und sachen wie "ich kann kein sport machen weil xyz" hört man dann eben von denen die nicht aufgepasst haben. tatsächlich auch schon in deinem alter :D bei dem absolut überwiegenden teil ist es nicht psychisch bedingt sondern faulheit, falsche ernährung usw. die eltern sind da meist nur die kinder in groß. ich hab mal so eine panzerbatallionsfamilie gesehen. zusammen haben die wohl über eine halbe tonne auf die waage gebracht. am meisten leid hat mir dabei der kleinwagen getan aus dem die ausgestiegen sind. man hatte das gefühl, wenn da einer von denen das bein anhebt, bricht das andere unter der last.

fazit: du bist ganz weit davon entfernt gesundheitsrelevant gewicht verlieren zu müssen.
 

Tinker

Doppel-As
Beigetreten
19.06.18
Beiträge
245
Moonlight Moonlight

[...] fazit: du bist ganz weit davon entfernt gesundheitsrelevant gewicht verlieren zu müssen.
Ich finde 40kg Übergewicht ist ein klarer Grund dafür, weil es abseits der Toleranzgrenze von vielleicht +5- 10 kg ist. Schon mal 160 Packungen Butter a 250g zusätzlich mit dir rumgeschleppt? Das sind 40 kg Übergewicht! Auch bei +20kg ist daher schon Vorsicht geboten ‐ sollte sie regelmäßig alle Werte überprüfen. Scheinbar steht sie ja schon in Kontakt zu ihrer Ärztin, die kritische Aussagen von "nicht mehr lange leben, wenn es so weiter geht" tätigte.
Das ist doch schon Diagnose genug, also sollte es sein...und deine Aussage, wenn auch nett gemeint, ist gefährlich. Ja, so ein Bild hochzuladen ist mutig, aber muss nicht aussagekräftig sein, weil je nach Winkel und Entfernung kann unterschiedliches bei rauskommen... vor allem wenn man die Fotos eigenhändig mit der handyinnenkamera schießt. Objektiv "beurteilen" (Will man das? Was soll das bringen?) kann man nur wenn aus der Distanz heraus ein Bild gemacht, eins das mit dem selbstauslöser aufgenommen wurde.
Ich finde man hätte das auch anders formulieren können aufbauend wie: "ich finde du solltest dich auf Grund deiner Figur nicht ständig so runtermachen, denn...und außerdem..." , einfach auf persönlicher Ebene ein paar nette Worte, ohne ein Bild aufzubauen dass es vorzieht, nichts daran ändern zu müssen.

Edit: als ich mit 8 Jahren gemerkt habe dass ich dicker bin und meine Mutter nur meinte "das verwächst sich wieder Anna, ist nicht so schlimm!" , dann hat es mir in dem Moment auch Trost gespendet, und aber nichts an meinem Essverhalten geändert. Fröhlich nahm das Gewicht stetig zu, und glücklicher war ich im Endeffekt dann doch nicht!
 
Zuletzt geändert:

kilx

Doppel-As
Beigetreten
29.09.19
Beiträge
216
Alter
27
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingszahl
32
Objektiv "beurteilen" (Will man das? Was soll das bringen?) kann man nur wenn aus der Distanz heraus ein Bild gemacht, eins das mit dem selbstauslöser aufgenommen wurde.
Objektiv beurteilen kann man die Figur nur über den BMI.
 

Moonlight

Profi Poster
Beigetreten
22.09.19
Beiträge
1.610
Alter
19
Ort
Berlin
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Lieblingsfußballclub
Union Berlin
Mobiltelefon
Samsung Galaxy S8
Lieblingsfarbe
Schwarz
Ich finde 40kg Übergewicht ist ein klarer Grund dafür, weil es abseits der Toleranzgrenze von vielleicht +5- 10 kg ist. Schon mal 160 Packungen Butter a 250g zusätzlich mit dir rumgeschleppt? Das sind 40 kg Übergewicht! Auch bei +20kg ist daher schon Vorsicht geboten ‐ sollte sie regelmäßig alle Werte überprüfen. Scheinbar steht sie ja schon in Kontakt zu ihrer Ärztin, die kritische Aussagen von "nicht mehr lange leben, wenn es so weiter geht" tätigte.
Das ist doch schon Diagnose genug, also sollte es sein...und deine Aussage, wenn auch nett gemeint, ist gefährlich. Ja, so ein Bild hochzuladen ist mutig, aber muss nicht aussagekräftig sein, weil je nach Winkel und Entfernung kann unterschiedliches bei rauskommen... vor allem wenn man die Fotos eigenhändig mit der handyinnenkamera schießt. Objektiv "beurteilen" (Will man das? Was soll das bringen?) kann man nur wenn aus der Distanz heraus ein Bild gemacht, eins das mit dem selbstauslöser aufgenommen wurde.
Ich finde man hätte das auch anders formulieren können aufbauend wie: "ich finde du solltest dich auf Grund deiner Figur nicht ständig so runtermachen, denn...und außerdem..." , einfach auf persönlicher Ebene ein paar nette Worte, ohne ein Bild aufzubauen dass es vorzieht, nichts daran ändern zu müssen.

Edit: als ich mit 8 Jahren gemerkt habe dass ich dicker bin und meine Mutter nur meinte "das verwächst sich wieder Anna, ist nicht so schlimm!" , dann hat es mir in dem Moment auch Trost gespendet, und aber nichts an meinem Essverhalten geändert. Fröhlich nahm das Gewicht stetig zu, und glücklicher war ich im Endeffekt dann doch nicht!
Auch wenn deine Antwort eigentlich die ist, die ich hören wollte finde ich nicht, dass du es jetzt hindrehen musst als hätte Klappspaten95 Klappspaten95 mich mit der Aussage fast umgebracht.
Nein, ich stehe nicht in Kontakt zu meiner damaligen Kinderärztin, die mir mit ihrer Aussage echt den Mut was zu ändern raubte und mich fast in psychische Probleme stürzte, ehrlich gesagt war die Aussage auch nicht aufgrund von irgendwelchen Werten sondern nur abhängig von dem Gewicht an sich (was nicht zwingend für einen frühen Tod sorgt, das wissen wir alle).

Zu ihr bin ich seitdem auch zum Glück nicht mehr gegangen, und ich bin aktuell ärztlich gar nicht in Behandlung, allerdings war sowohl beim Amtsarzt als auch beim Hausarzt meiner Eltern keine Probleme geäußert worden (Blutbild, Diabetes Test usw). Ich habe mich ja wirklich durchchecken lassen und es wurde bewiesen, dass sie Schwachsinn erzählte, aber das hatte ich hier nicht gesagt, also kein Angriff an dich.
Objektiv beurteilen kann man die Figur nur über den BMI.
Da wurde mir gesagt, der ist nicht Aussagekräftig. Deswegen ja das Bild 🤦🏻‍♀️
 

Klappspaten95

MT Unterstützer
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
397
Alter
25
Ort
Thüringen
Persönliches
Geschlecht
divers
Lieblingsfußballclub
Bolzplatzgruppe Sternburg Export
Mobiltelefon
Toaster
Lieblingsfarbe
ultramarinblau
Lieblingszahl
666
da sind mir zu wenig rollstuhlfahrer im bild. da wurde schlecht eingegliedert!
 

Klappspaten95

MT Unterstützer
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
397
Alter
25
Ort
Thüringen
Persönliches
Geschlecht
divers
Lieblingsfußballclub
Bolzplatzgruppe Sternburg Export
Mobiltelefon
Toaster
Lieblingsfarbe
ultramarinblau
Lieblingszahl
666
außerdem finde ich das nicht gut, dass du Hutch Hutch nicht zu deiner eigentlichen politischen meinung stehst. was die NGOs da machen ist schleppertum. das hat nichts mit seenotrettung zu tun. ich an deiner stelle, hätte mich da nicht auf dem bild positionieren lassen.
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top