• Trete unserem Discord-Chat bei: https://discord.gg/ze9eSne
    Für Neuigkeiten rund um das Forum, unser Telegram News Kanal: http://frer.es/meetteensnews

[Info] Ab wie vielen Jahren Sex - Gesetzlage Deutschland (1 Viewer)

Status
Thema geschlossen.

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.961
Alter
25
Ort
Nähe München
Mehr ...
Geschlecht
männlich
Aus dem alten Forum von Phoenixfeder Phoenixfeder

So ihr Lieben, wir sind in erster Linie ein Jugendforum, da ist es natürlich ganz normal, dass immer mal wieder Fragen aufkommen wie: "Mit wie vielen Jahren darf ich mit meinem Partner schlafen?" Oder "Ich bin minderjährig und er volljährig, was ist erlaubt?"
Aber es ist neben dem Unwissen vorallem die Fehlinformation, die mich immer wieder wundert. Viele User kommen dann mit Antworten von dessen Richtigkeit sie überzeugt sind, aber die schlichtweg falsch sind. Um Verwirrung bei solchen Fragen in Zukunft zu vermeiden, gibt es jetzt diesen Thread, in dem alles nochmal nach deutschem Gesetz erklärt ist. Also:

Ab welchem Alter ist Sex erlaubt?

Zunächst einmal gilt grundsätzlich, dass beim Sex beide Partner mit der Handlung einverstanden sein müssen. Niemand darf gegen seinen Willen zu einer sexuellen Handlung gezwungen werden.

Sex: Unter 14 Jahre alt

Bei unter 14-jährigen gilt, dass, wenn einer der Partner unter 14 ist, der andere Partner nicht 14 Jahre oder älter sein darf. Ansonsten kann es zu Freiheitsstrafen zwischen 6 Monaten und 10 Jahren kommen.

Bei Sex zwischen ungefähr gleichaltrigen Partner, sind zum Beispiel beide 14 Jahre alt, und wollen wirklich beide den Geschlechtsverkehr, passiert strafrechtlich im allgemeinen nichts.

Sex: über 14, aber unter 16 Jahre alt

Bei Partnern, bei denen einer der Partner unter 16, der andere aber über 21 Jahre alt ist, sind sexuelle Handlung in der Regel nicht strafbar, es sei denn, der minderjährige Partner erstattet Anzeige. (Eigentlich selbsterklärend, im Prinzip wird bei einer Anzeige egal welches Alter vorliegt geprüft, um es sich um ein Sexualverbrechen handelt, hier ist es nur nochmal etwas extremer.)
Hierzu muss allerdings gesagt werden, dass man mit Abschluss des 14.ten Lebensjahres den Status "Kind" verliert und daher kein Kindesmissbrauch mehr vorliegt. Das Gesetz sagt außerdem, dass eine Straftat vorliegt, sobald der über 21-jährige Partner in einem Vertrauensverhältnis zu dem unter 16-jährigem steht (Sprich er ist Lehrer, Ausbilder oder Ähnliches) oder die geistige Reife für sexuelle Handlungen beim jüngeren Partner in Frage gestellt werden muss. (Der Täter die fehlende sexuelle Selbstbestimmung des Opfers ausnutzt)

Sex: Über 16 Jahre alt

Bei allen Partnern über 16 Jahren gibt es beim Geschlechtsverkehr keine strafrechtlichen Konsequenzen, wenn der Sex in beiderseitigem Einverständnis geschieht.

Grundsätzlich gilt natürlich wo kein Kläger da kein Richter
(Das soll jetzt aber nicht zu vorschnellen oder unbedachten Taten anregen).

So, hier noch ein Link zu einer recht guten Seite zu dem Thema:
Du hast keine Berechtigung, um Links zu sehen. Jetzt einloggen oder registrieren

Dort findet ihr auch eine Tabelle, zur graphischen Veranschaulichung.

Hoffe der Thread hilft euch, zukünftige Fragen und Unklarheiten aus dem Weg zu räumen
 
Status
Thema geschlossen.

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top