• #StayHome #BleibtGesund #nutzt die Corona-App #Masketragenistnichtuncool

Welches Auto fahrt ihr oder welches wollt ihr euch kaufen? (2 Viewers)

Liam

Lebende Foren Legende
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
6.060
Ort
VIBCCA
und trotzdem kann man dafür reales essen und sonstig nützliches bekommen.
das ist das tolle am land mit diesem spielgeld.
 

collinsfan

König
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
802
Alter
21
Ort
Stadt in Nordbayern
Mehr ...  
Geschlecht
weiblich
ca$ 2.10 - ca$ 2,50 pro litre für BC. Wären laut google(/euro-to-dollar.net) akt. bei ca$ 2,50 = 1,87 EUR (google)
Ist auch nicht viel weniger als bei uns? Ich weiß allerdings nicht was BC ist. Bei uns kostet heute morgen:

E10 (95 Oktan mit 10% Ethanol) 1,93 EUR
SuperPlus (98 Oktan) 2,11 EUR
Diesel 2,16 EUR

Die Preise schwanken aber über den Tag so um 0,10 EUR. Morgens ist es meistens am teuersten.
Mum und Dad tanken E10, wir brauchen leider Diesel.
 

eXTA

Elite Member
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
13.075
Alter
32
Ort
Rostock
Mehr ...  
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 9 Pro
Lieblingsfarbe
blau
Lieblingszahl
42
Ist auch nicht viel weniger als bei uns? Ich weiß allerdings nicht was BC ist. Bei uns kostet heute morgen:

E10 (95 Oktan mit 10% Ethanol) 1,93 EUR
SuperPlus (98 Oktan) 2,11 EUR
Diesel 2,16 EUR

Die Preise schwanken aber über den Tag so um 0,10 EUR. Morgens ist es meistens am teuersten.
Mum und Dad tanken E10, wir brauchen leider Diesel.
BC Screenshot_2022-10-16-12-12-41-89_3d9111e2d3171bf4882369f490c087b4.jpg
 

Liam

Lebende Foren Legende
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
6.060
Ort
VIBCCA
Ist auch nicht viel weniger als bei uns? Ich weiß allerdings nicht was BC ist. Bei uns kostet heute morgen:

E10 (95 Oktan mit 10% Ethanol) 1,93 EUR
SuperPlus (98 Oktan) 2,11 EUR
Diesel 2,16 EUR

Die Preise schwanken aber über den Tag so um 0,10 EUR. Morgens ist es meistens am teuersten.
Mum und Dad tanken E10, wir brauchen leider Diesel.

Wenn ich nach deiner liste gehe, stimme ich zu. Und natürlich schwanken die preise auch hier täglich.
Und BC ist das kürzel für British Columbia ... ach ja, wie es schon bildlich im post über diesem dargestellt ist.
 

collinsfan

König
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
802
Alter
21
Ort
Stadt in Nordbayern
Mehr ...  
Geschlecht
weiblich
Ich bin Mechatronik Azubi im 3. Lehrjahr bei BMW :)

Da lernst du bestimmt auch viel über E-Antriebe und was damit zusammenhängt. Ich könnte mir denken das die hohen Volt und Ampere Zahlen bei einer Reparatur gefährlich werden können. An der Haushaltssicherung hängen nur 3,6 KW und da sterben schon Menschen an einem Stromschlag. Beim E-Auto können es ein paar 100 KW sein.
 

Panda2001

Lebende Foren Legende
Beigetreten
15.06.18
Beiträge
5.084
Alter
21
Da lernst du bestimmt auch viel über E-Antriebe und was damit zusammenhängt. Ich könnte mir denken das die hohen Volt und Ampere Zahlen bei einer Reparatur gefährlich werden können. An der Haushaltssicherung hängen nur 3,6 KW und da sterben schon Menschen an einem Stromschlag. Beim E-Auto können es ein paar 100 KW sein.
Jap, deshalb dauert auch die Ausbildung 3 Monate länger. Der Zusammenbau ist kein Thema da das ganze Elektrosyth erst am Produktionsende angeschlossen und hochgefahren wird. Probleme gibt es bei Unfällen da die Feeuerwehr, eben aufgrund dieser extremen Spannungen, nicht so einfach mit Wasser löschen kann. Genau so gefährlich ist das Aufschneider des Fahrzeug durch die FF. Deshalb sind meist Markierungen am Fahrz. angebracht.
Tödlich sind vor allem die Ampere. 230 bis 240 V (wie die meisten Haushaltsgeräte) : Körperwiderstand von 800 bis 1000 Ohm = Durchflussstärke von etwa 210 bis 230 mA. Zwischen 50 und 80 mA (teilw. auch schon darunter) kann es schon zu Bewusstlosigkeit und Herzversagen kommen. Das potenziert sich je nach dem im KW Bereich. Es sind aber hochkomplizierte Berechnungen (kenn ich auch nicht alle) und ein paar dazulegen würde zu weit führen.
 

collinsfan

König
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
802
Alter
21
Ort
Stadt in Nordbayern
Mehr ...  
Geschlecht
weiblich
Tödlich sind vor allem die Ampere. 230 bis 240 V (wie die meisten Haushaltsgeräte) : Körperwiderstand von 800 bis 1000 Ohm = Durchflussstärke von etwa 210 bis 230 mA. Zwischen 50 und 80 mA (teilw. auch schon darunter) kann es schon zu Bewusstlosigkeit und Herzversagen kommen. Das potenziert sich je nach dem im KW Bereich. Es sind aber hochkomplizierte Berechnungen (kenn ich auch nicht alle) und ein paar dazulegen würde zu weit führen.

Mich interessiert das. Kennst du Webseiten mit dem Thema?
 

Users who are viewing this thread

Top