• Trete unserem Discord-Chat bei: https://discord.gg/ze9eSne
    Für Neuigkeiten rund um das Forum, unser Telegram News Kanal: http://frer.es/meetteensnews

Seid ihr Kurz-, Weitsichtig oder seht ihr scharf? (1 Viewer)

Seid ihr Kurz-, Weitsichtig oder sehr ihr scharf?

  • Brille

    Stimmen: 3 33,3%
  • Kontaktlinsen

    Stimmen: 1 11,1%
  • Nichts (ich bin kurz-/weitsichtig aber komme ohne klar)

    Stimmen: 2 22,2%
  • Nichts (ich sehe scharf und bin nicht kurz- oder weitsichtig)

    Stimmen: 3 33,3%

  • Anzahl der Gesamtstimmen
    9

Schokokeks

König
Beigetreten
08.12.18
Beiträge
846
Alter
18
Ort
Sachsen
Wenn ihr Kontaktlinsen habt, bitte ein paar nähere Infos speziell auf Eure persönlichen Vor- und Nachteile etc.

Welche Brillen findet ihr gut?
 
Zuletzt geändert:

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.780
Alter
26
Ort
Nähe München
Im Titel und der Frage müsste noch die Rechtschreibung angepasst werden 🙊
 

Amphiphilie

Kaiser
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
583
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Maulwurf am Start. Weiß gerade auch gar nicht, wie sehr...
Ich meine -3,25 + Hornhautverkrümmung.
Nehme ich die Brille ab, z.B. unter der Dusche, dann sehe ich nichtmals mehr meinen Bauchnabel scharf. Wohl einer der Gründe, warum ich selst unter der Dusche meine Brille meist trage. ^^'

Wie andere schon sagten. Bei der Brille kann es auf viele Details drauf ankommen. Alleine Sichtbare Schrauben vorne können das Bild so verändern, dass man die Brille mag oder eben auch ganz grausam findet.
Es gibt so viele verschiedene Brillengestelle, -Rahmen/-Fassungen. Und dann ja auch noch unterschiedliche Gläser.

Für Kontaktlinsen bin ich zu dumm. Ich habe die befürchtung, sie nicht mehr raus zu kriegen und kriege sie deshalb schon nicht rein, weil mein Auge vorher immer zu geht. XD
 

DevilMayCare

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.890
Ich habe zum Beispiel schon ewig eine Brille ohne Rand und noch länger Gläser in einer bestimmten Form. Ich habe auch “trendigere“ Modelle aufgesetzt und andere Leute fanden das je nachdem auch nicht verkehrt, aber ich fand, dass es mir nicht steht und dass größere Gläser und Ränder zu auffällig wären. An anderen Leuten finde ich das, was ich nicht so schön fand, hingegen meist total okay. Eventuell ist es einfach eine Sache der Gewöhnung und meiner nicht vorhandenen Offenheit, aber ich bin so zufrieden und man ist problemlos auf meine Wünsche eingegangen.
Letztes Jahr im Februar war ich bei -7,xx und die Hornhautverkrümmung war noch nicht berücksichtigt, glaube ich. Ich dusche allerdings nicht mit Brille, verlasse auch ohne noch einmal mein Bett und gelegentlich gehe ich auch ohne runter zum Frühstück. Daheim ist das nicht so das Problem.
 

Hutch

Moderator auf Lebenszeit
Teammitglied
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
527
Alter
21
Ort
Sachsen-Anhalt
Ich bin kurzsichtig (ca. -3,00R, -2,75L).
Ich hatte mal eine kurze Zeit Kontaktlinsen, kam aber nicht klar, sie mir ins Auge einzusetzen. Da hab ich mich immer sehr gesträubt gegen, ging mir genau so wie A Amphiphilie . :D Deshalb trage ich jetzt eigentlich seit 2012/13 eine Brille. Hab vorher aber auch kaum eine benötigt, kam alles sehr schnell innerhalb eines Jahres.
Ich finde, eine Brille ist die bequemste Lösung, auch, wenn man sich vielleicht sowas denkt wie: "Waaah, Brille, das sieht doch kacke aus!". Das war vielleicht mal vor ein paar Jahren so, aber mittlerweile gibt es so viele verschiedene Fassungen und Gestelle, da findet eigentlich jeder was passendes. :)

Übrigens, mal ein schönes Beispielvideo für die "Normalseher", die zeigen, wie es aussieht, kurzsichtig zu sein. :)

 

collinsfan

Trippel-As
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
268
Alter
18
Ort
Stadt in Nordbayern
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Ich denk ich hätte auch ein Problem damit mir was ins Auge zu tun. Ich nehm schon nicht gern Augentropfen.
Ich glaub bei Schokokeks Schokokeks ist es ein bischen schwierig eine Brille zu finden die zu ihr passt. Sie scheint eine ähnliche Figur zu haben wie ich nur das sie lange Haare hat. Aber es gibt bestimmt Brillen die gut aussehen.
 

Amphiphilie

Kaiser
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
583
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Hutch Hutch "Im Nahbereich kann man gut sehen" ist auch so ne Aussage... Ja, ich kann ohne Brille ein Buch lesen, z.B. Aber richtig scharf sehen tue ich ehrlich gesagt nur bis ca 25cm. Alles, was dahinter liegt ist sehr anstrengend, schnell ermüdend oder halt gar nicht mehr scharf zu stellen.
 
TE
TE
Schokokeks

Schokokeks

König
Beigetreten
08.12.18
Beiträge
846
Alter
18
Ort
Sachsen
Bei mir auch.

Schokokeks Schokokeks brauchst du Kontaktlinsen? Bei einer Brille würd ich möglichst viele Gestelle probieren und das nehmen mit dem du dir am Besten gefällst.
Kontaktlinsen wären auch gut
 

Celiinchen

Beauty Queen 2017
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
54
Alter
20
Ich hab -0,5 auf beiden Augen. Eigentlich komm ich gut ohne Brille klar, aber wenn ich beim Fahren Schilder oder in der Schule vom Beamer lesen muss wird’s sportlich.
Als ich meine Brille gekauft hab, hab ich 2,5h beim Optiker totgeschlagen, aber es hat sich gelohnt
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top