Umfrage Was habt ihr für einen Ranzen? (1 Viewer)

Was für einen Ranzen mögt ihr?

  • lieber Rucksack

    Stimmen: 6 66,7%
  • lieber Trolley

    Stimmen: 2 22,2%
  • völlig egal

    Stimmen: 1 11,1%

  • Anzahl der Gesamtstimmen
    9

Jonas

Neuling
Beigetreten
18.02.20
Beiträge
6
Hey,

ich gehe in die 6. Klasse habe einen Satch-match Schulrucksack, der allerdings häufig mindestens 9 kg wiegt, wenn Sportzeug oder etwas zum Treffen mit Kumpeln dabei ist, auch mehr, was ich übelst viel finde. Ich vermute, das ich dadurch die bescheuerten Rückenschmerzen habe. Ich habe meine...
Bitte melde Dich an, um den Inhalt sehen zu können. Jetzt einloggen oder registrieren
 

Lime

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.370
Ich hatte in der Oberschule einen Rucksack von Deuter. Vom Gewicht her war das nur einigermaßen okay, weil wir Schließfächer in der Schule hatten zum Lagern der Sachen, die man am Tag nicht mit nach Hause nehmen muss. Hab auch manchmal aus dicken Heftern nur einzelne Seiten mitgenommen und man könnte auch relevante Buchseiten abfotografieren.

Hab aber auch über einen Trolley nachgedacht. Ich denke, da gibt es auch welche mit coolem Design.

Oder wenn du wirklich viel Angst vor deinen Kameraden hast, es gibt auch Rucksäcke, sie man zu Trolleys umklappen kann quasi, also wo du auf dem Weg zur Schule einen Trolley haben kannst und in der Schule dann einen Rucksack.

So in etwa sieht das dann aus:


Du hast keine Berechtigung, um Links zu sehen. Jetzt einloggen oder registrieren


Du hast keine Berechtigung, um Links zu sehen. Jetzt einloggen oder registrieren


Die Trolleystange ist dann im Rucksackmodus komplett versteckt.
 

eXTA

Gott
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
2.310
Alter
29
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 7 Pro
Lieblingsfarbe
blau
In dem Alter hatte ich einen Rucksack. Eastpak war damals In, keine Ahnung wie es heute aussieht :D
 
TE
TE
J

Jonas

Neuling
Beigetreten
18.02.20
Beiträge
6
In dem Alter hatte ich einen Rucksack. Eastpak war damals In, keine Ahnung wie es heute aussieht :D
Weißt du, wie schwer er war?

Ich hatte in der Oberschule einen Rucksack von Deuter. Vom Gewicht her war das nur einigermaßen okay, weil wir Schließfächer in der Schule hatten zum Lagern der Sachen, die man am Tag nicht mit nach Hause nehmen muss. Hab auch manchmal aus dicken Heftern nur einzelne Seiten mitgenommen und man könnte auch relevante Buchseiten abfotografieren.
Ja, das ist bei uns schwierig, einzelne Seiten rauszunehmen, vor allem da wir relativ viel Aufgaben zur Wiederholung und Verständnis nach Hause bekommen (egal, ob Corona oder nicht). Ist prinzipiellsuper zum festigen, beim Gepäck aber nicht
 

Amphiphilie

Profi Poster
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
1.646
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Meine Schwester hat sowas im Dreh:
Du hast keine Berechtigung, um Links zu sehen. Jetzt einloggen oder registrieren


Ist so zum ausprobieren, wenn man eigentlich vom Rucksack eher weg will schon eher teuer. Gibt auch andere günstigere.
Wichtig ist aber bei einem jeden Rucksack einfach das Rückenteil.
Es muss passend, stabil und gepolstert sein. Der Rucksack sollte auch möglichst gut am Rücken Anliegen und nicht überm Arsch hängen (wie es ja bei uns modern war).

Aber diesen Rucksacktrolley finde ich auch interessant. Der wird nur wohl auch grundsätzlich schonmal etwas mehr wiegen.
 
TE
TE
J

Jonas

Neuling
Beigetreten
18.02.20
Beiträge
6
Vom Rücken her, ist das gepolstert und liegt auch eng an. Der Boden ist so vom Gefühl etwa eine halbe Hand über dem oberen Rand des Gesäßes
 
Beigetreten
14.02.20
Beiträge
197
Alter
16
Ort
Sachsen-Anhalt
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Lieblingsfarbe
gelb
In dem Alter kam ich gerade nach Deutschland und ich weiß noch, wie seltsam ich es fand, dass alle so schwere Rucksäcke mit sich rumschleppen müssen. Bei uns hatte man vorher alles in der Schule unter dem Tisch oder im Fach gelassen, was man nicht für Hausaufgaben brauchte. Ich bin dann auch zu einem größeren Rucksack gewechselt, einfach damit alles reinpasst, der war auch ganz schön schwer. Ich hatte einen Coocazoo mit "Easy Grow System", was einfach nur stufenlose Höhenverstellungen bedeutete, ungefähr diese Art:
1584610920818.png War zwar schwer, aber hatte einen Brustgurt und der hat geholfen. Falls du wegen eines Brustgurts Angst vor der Reaktiondeiner Mitschüler hast, kannst du den Gurt ja erst verwenden, wenn du allein unterwegs bist. Auch wenn das nicht die optimale Lösung ist.

Trolleys hat bei uns kaum jemand benutzt, wohl auch aus Gründen der Coolness. Aber Limes Vorschlag wäre dann ja eigentlich super, der Trolley sieht absolut nach Rucksack aus - obwohl du ihn ja nicht als Trolley benutzen kannst, wenn du wirklich vor den anderen verstecken willst, dass du einen Trolley hast. Dann kann man auch gleich einen normalen Trolley oder einen normalen Rucksack nehmen.

Aber so schlimm sehen die Trolleys auch gar nicht aus:
1584610527972.png 1584610552490.png 1584610585088.png

Du musst dich wohl entscheiden - einen Trolley nehmen und durchhalten, was Leute dazu sagen (das ebbt nach einer Weile eh ab) oder einen ergonomischeren Rucksack finden, Brustgurt benutzen o.ä. - wobei 9kg immer 9kg bleiben werden.
 

Liam

Ultra Spammer
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.903
Ort
VIBCCA
vielseitigkeit gut und schön, aber es besteht offensichtlich doch verwechslungsgefahr.

backpack ist immernoch meine wahl. aber ich hab schon überlegt nen trolley zu entwickeln, der mir wie ein hund folgt und auch treppen steigen kann. fehlt nur noch ein tech nerd, der das technisch realisieren kann. a studenten and his doggy trolley.
 

Lime

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.370
vielseitigkeit gut und schön, aber es besteht offensichtlich doch verwechslungsgefahr.

backpack ist immernoch meine wahl. aber ich hab schon überlegt nen trolley zu entwickeln, der mir wie ein hund folgt und auch treppen steigen kann. fehlt nur noch ein tech nerd, der das technisch realisieren kann. a studenten and his doggy trolley.
Meinst du nicht, da besteht große Gefahr, dass der geklaut wird?
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.775
Alter
27
Ort
Nähe München
Hab auch nur Rucksäcke benutzt. Ab der 5./6. Klasse rum einen 4you und irgendwann später dann einen von Dakine.
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top