• Hallo, leider ist aufgrund eines technischen Problems seitens Strato die Datenbank korrupt gewesen. Auch jene aus dem Backup. Wir konnten nun erfolgreich ein Backup vom 11.07. einspielen und entschuldigen uns, denn die Backupstrategie werden wir nun anders aufbauen und uns nicht allein auf strato verlassen ;)
  • Trete unserem Discord-Chat bei: https://discord.gg/ze9eSne
    Für Neuigkeiten rund um das Forum, unser Telegram News Kanal: http://frer.es/meetteensnews

meet-teens.eu

eXTA

Administrator
Team Mitglied
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
440
Alter
27
Ort
Rostock
Geschlecht
männlich
#21
Rückseite würde wahrscheinlich nicht angerührt werden, weil alles über die verklebte Front läuft
 
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
11
Alter
23
Ort
Bonn
Geschlecht
weiblich
#22
Samsung Galaxy S7, war mal ganz neu, zu seiner Zeit. Sieht aber noch schnike aus mit seiner Folie und der Schutzhülle
 

PortalCow

Anfänger
Beigetreten
02.06.18
Beiträge
19
Alter
18
Ort
Marbach/Neckar
Geschlecht
männlich
#23
Na zähl mal von den gewöhnlichen Smartphones die auf, wo der Akku easy entnehmbar ist
Samsung C6712 STAR II DUOS von 2011
You do not have permission to view link Jetzt einloggen oder registrieren

Samsung Galaxy S-Reihe

P.S. Was verstehst du unter "easy"? Ohne Werkzeug? Dann fast jedes Handy bis 2014
P.P.S. Ist sowas nicht ein neues Thema wert?
 

klugscheisser

Grünschnabel
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
63
Ort
München
#24
Rückseite würde wahrscheinlich nicht angerührt werden, weil alles über die verklebte Front läuft
Nope, beim Z1 kommt man über die Rückseite an alles dran. Der Akku liegt direkt darunter und ist von der Fläche her ungefähr so groß wie das Display. Mein Compact hat eine Kunststoffrückseite (der größte technische Unterschied zum normalen Z1), und die soll man mit Hitze und einem Saugnapf ganz gut losbekommen. Ob man sie hinterher wieder wasserdicht draufbekommt, ist eine andere Geschichte.
 

Amphiphilie

Nachwuchsspammer
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
31
Geschlecht
weiblich
#25
Ich habe noch ein HTC Desire 500. Aber ich bin momentan echt unzufrieden damit. Es mecker jetzt sicherlich schon seit nem Jahr rum, dass der interne Speicher voll sei, aber irgendwie kann man auch nichts wirklich runterlöschen.
Kamera bin ich zufrieden.

Aber das schlimmste war wohl für mich, dass ich nicht Pokemon Go spielen konnte, obwohl ich sonst jedes Pokemon gespielt habe und kein so Möchtegern Trainer bin, der jedes Pokemon für Pikachu hält. XD

Ich war auch am überlegen mir ein Fairphone zu holen. Ich finde die irgendwie vom Gedanken dahinter und auch durch die ganze Aufmachung richtig chick. Aber wenn man kein Geld verdient ist das halt richtig viel Geld. So viel zahl ich für kein Handy, welches wohlmöglich mal irgendwo runterfällt, oder bei Kanufahren etwas Wasser abbekommt und dann sofort defekt ist.

Aber das Wiko Lenny 3 finde ich recht spannend, das merke ich mir mal vor.
 

Nius

König
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
915
Alter
25
Ort
Nähe München
Geschlecht
männlich
#26
Das mit dem internen Speicher war auch bei meinem alten Huawei das Problem, weswegen ich mir letztendlich auch ein neueres holen musste. Nur war da der Speicher halt wirklich randvoll. Ist dann auch nicht mehr Sinn der Sache, wenn nur noch Whatsapp allein drauf passt und ständig abstürzt und Nachrichten deswegen unwiederbringlich aus dem Verlauf verschwinden 🙉😅
Verschieben auf die SD-Karte ging nur mit manchen Apps.
 
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
414
#27
Das "wasserdicht" konnte ich bei meinem Handy schon streichen, nachdem ich im Oktober die Ladebuchsenklappe wechseln musste. Sie hält fest, schließt aber nicht bündig ab und da würde ich es nicht drauf ankommen lassen.
Gestern hatte ich leichte Panik, als das Handy nicht nachvollziehbar in wenigen Stunden ohne jegliche Verbindung oder Benutzung über 40% Akku verbraucht hat und heute Nacht weiterhin diese Macke hatte. Ich dachte, es geht auf sein Ende zu und fängt so an wie mein S2 damals schon zu Beginn mit dem Heißwerden und so. Sicherheitshalber habe ich mir meine Fotos auf eine SD-Card übertragen. Wie jeder bisherige Aussetzer ließ es sich (vorerst) mit einem Neustart wieder zur Besinnung bringen, begleitet von der sinnlosen Drohung, einen Ersatz zu kaufen^^. Mit den gelegentlichen Abstürzen und automatischen Neustarts kann ich gut leben.
 

Mitglieder, die gerade diesen Thread ansehen (Mitglieder: 1, Gäste: 0)

Top