• #StayHome #BleibtGesund #nutzt die Corona-App #Masketragenistnichtuncool

Eigener Garten (1 Viewer)

eXTA

Elite Member
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
12.830
Alter
32
Ort
Rostock
Mehr ...  
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 9 Pro
Lieblingsfarbe
blau
Lieblingszahl
42
Habt ihr oder eure Eltern einen eigenen Garten?

Wie findet ihr das? Helft ihr (gerne) mit?

Würdet ihr euch auch einen eigenen Garten zulegen oder plant ihr dies bereits?

Also wir haben einen eigenen Garten und mit 2 Kindern ist das viel Arbeit:
 
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
2.451
Mehr ...  
Geschlecht
weiblich
Wir haben am Haus (von meiner Mutter) einen kleinen Garten. Ich bin die einzige, die darin arbeitet. Meine Mutter kümmert sich maximal um Hängekörbe und so nen Firlefanz.
Ich habe seit 2011 oderso einen roten Fächerahorn, den ich pflege. Den habe ich im Kübel und sollte ich umziehen und einen Garten haben nehme ich den mit.

Ansonsten haben wir am Vereinsheim noch nen größeren Garten. Überwiegend Spielwiese/Zeltwiese, muss regelmäßig gemäht werden. Und es stehen einige Bäume drauf. Pappeln, Weiden, Erlen... Und auf einem Teil der Wiese haben wir seit 2020 auch Obstbäume gesetzt bekommen. Letztes Jahr haben sie sehr gut getragen, diesen Jahr tragen sie kaum. Ich befürchte im Frühjahr haben wir zu wenig gegossen und sie haben in der Trockenperiode im Frühjahr dann alles abgeworfen.
Wir haben da jetzt einen Geländewart gewählt, der sich vor allem kümmern will. Aber ich mache viel, was nicht primär Rasenmähen ist. Ich bekomme den Benzinrasenmäher nicht alleine an. 😒 Aber wir haben da ein Kajak als Beet umgebaut, welches ich Pflege, sowie ein Beet angelegt mit Gemüsepflanzen.
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
10.894
Habt ihr oder eure Eltern einen eigenen Garten? Ja.

Wie findet ihr das? Helft ihr (gerne) mit? Zum Spielen früher war's super und für die Katzen auch. Aber ich hasse Gartenarbeit.

Würdet ihr euch auch einen eigenen Garten zulegen oder plant ihr dies bereits? Ich würde das niemals schaffen bzgl. Pflege. Ein Mini-Garten wäre wenn angemessen.
 

Liam

Lebende Foren Legende
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
5.874
Ort
VIBCCA
Habt ihr oder eure Eltern einen eigenen Garten? Ja, sowas ähnliches.

Wie findet ihr das? Helft ihr (gerne) mit? Meine freundin beschloss, da wir nach dem umzug etwas land für einen garten zur verfügung haben, einen ebensolchen anzulegen. Am computer ist es ein echter secret garden, auch wenn die grafik eher solala ist. In natura sieht es eher plain aus. Und natürlich helf ich mit. Beim mauern der follies, falls die mal umgesetzt werden. Ansonsten sind da noch mitbewohner, die gerne gartenarbeit tun, sogar grüne daumen dafür haben. Für mich sind schon die pflanzen im, am haus und auf der Veranda garten genug.

Würdet ihr euch auch einen eigenen Garten zulegen oder plant ihr dies bereits? Nur wenn ich mir mal eine eigene insel leisten kann und dort auf Robinson C. mache. Ich würde eher auf einem Grundstück mitten im wald ein haus bauen, vllt sogar ein baumhaus, und mich dann im gemachten nest bereits gewachsener natur einnisten.
 
Beigetreten
14.03.19
Beiträge
171
Alter
35
Mehr ...  
Geschlecht
weiblich
Lieblingsfarbe
blau
Mein Mann und ich haben einen eigenen Garten mit Pool am Haus. Gibt also immer was zutun.
 

Marco404

Anfänger
Beigetreten
14.02.22
Beiträge
23
Mehr ...  
Geschlecht
männlich
hallo, ja - wir haben einen Garten in so einer Anlage. Meistens arbeitet da mein Vater oder meine Mutter. Ich helfe gern, aber erst ab Sommer, Erdbeeren naschen ;) Im Freien Grillen und feiern ist geil. Manchmal fahre ich nach der Schule dorthin und sonne mich in der Hängematte - einfach mal abhängen!
 

Hutch

Mod auf Lebenszeit, MT Beauty King 2019
Teammitglied
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.458
Alter
25
Ort
Sachsen-Anhalt
Wir haben einen großen Garten (etwa gut 1 Hektar dürfte es sein) hinter unserem Hof. Früher war quasi der gesamte Garten bepflanzt mit Kartoffeln, Gemüse, Blumen usw.
Heute haben wir eigentlich größtenteils Rasen dort mit Streuobstwiese (Äpfel, Pflaumen, Pfirsiche). Mein Vater baut dazu noch Zwiebeln, Gurken und Tomaten an bzw. einige Erdbeeren. Als wir noch Laufenten hatten, habe ich außerdem 2 Jahre lang Roggen angebaut, um das Stroh dann als Einstreu nutzen zu können.

Ich bin gern dort. Perfekt zum entspannen. Allerdings würde ich selbst glaub ich nichts weiter anbauen. Mit einem Hektar Rasen und normalem Rasenmäher reicht mit die Arbeit schon. 😅
 

Marco404

Anfänger
Beigetreten
14.02.22
Beiträge
23
Mehr ...  
Geschlecht
männlich
Oh Mann, ein Hektar sind so 10000 Quadratmeter? Da würde unser Garten 25 Mal reinpassen. Glaub ich gern, wenn Rasenmähen da in Arbeit ausartet.
 

Panda2001

Forenpapst
Beigetreten
15.06.18
Beiträge
4.805
Alter
21
Habt ihr oder eure Eltern einen eigenen Garten?
Meine Eltern haben vor und hinter dem Haus eine große Wiese mit Bäumen (Tannen, Birken, Weide) und einen Garten mit etwa 300 qm oder so

Wie findet ihr das? Helft ihr (gerne) mit?
So hin und wieder bin ich auch im Garten tätig, ist aber eher das Revier von Mom und Dad

Würdet ihr euch auch einen eigenen Garten zulegen oder plant ihr dies bereits?
Kann ich etz noch nicht sagen
 

Hutch

Mod auf Lebenszeit, MT Beauty King 2019
Teammitglied
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.458
Alter
25
Ort
Sachsen-Anhalt
Weil ich gerade alte Ordner durchgescrollt habe, hier mal ein kleiner Fotobericht meines Roggen-Feldversuchs.


Mitte September 2018: Aussaat.

Unbenannt.jpg


Anfang April 2019:

Unbenannt2.jpg


2 Wochen später, Ende April 2019 (die beiden Hundehütten im Hintergrund waren übrigens unsere provisorischen Ställe für unsere Laufenten :D )

Unbenannt3.jpg


Wieder einige Wochen später, Mitte Mai 2019.

Unbenannt4.jpg



Ich will mich ja nicht loben, aber so sieht ein gesunder Bestand aus. 😎 So ziemlich alle Pflanzen sind gleichgroß, haben eine gesunde Farbe und keine Anzeichen von Phytokrankheiten. Ich habe keine Pflanzenschutzmittel angewandt. Gedüngt habe ich mit geringen Mengen an Thomasmehl und mit Pferdemist (etwa ein halbes Jahr zuvor im Frühjahr 2018). Die unterschiedlichen Wuchshöhen der mittleren Fotos sind mit der unterschiedlichen Sonneneinstrahlung und Beschattung zu erklären.

Leider habe ich kein Foto des reifen Roggens, da muss ich mal meinen Vater fragen, weil der ihn geernten hat. Aber ich finde es immer wieder faszienierend, wie schnell sich Pflanzen unter optimalen Bedingungen entwickeln. Der Mensch braucht 20 Jahre um auszuwachsen, so 'ne Pflanze sagt da nur "hold my beer". 😅
 

collinsfan

König
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
780
Alter
21
Ort
Stadt in Nordbayern
Mehr ...  
Geschlecht
weiblich
Habt ihr oder eure Eltern einen eigenen Garten?

Nee, wir wohnen im 2. Stock von einem Mehrfamilienhaus. Aber wir haben einen Balkon und da nicht nur Blumen. Wir haben jedes Jahr auch allerhand Kräuter und einen Tomaten Stock. Ich finds gut.
 

Users who are viewing this thread

Top