• #StayHome #BleibtGesund #nutzt die Corona-App #Masketragenistnichtuncool

Hund oder Katze? (1 Viewer)

amdam

Anfänger
Beigetreten
17.09.20
Beiträge
10
Eindeutig Katze.
Komm leider mit Hunden gar nicht klar...
 

eXTA

Lebende Foren Legende
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
8.051
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 9 Pro
Lieblingsfarbe
blau
Lieblingszahl
42
Katzen, habe aber auch was gegen Hunde
 

Hutch

Mod auf Lebenszeit, MT Beauty King 2019
Teammitglied
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.671
Alter
23
Ort
Sachsen-Anhalt
"Ich mag Hunde und Katzen gleich doll."

Zitat von Carlie, als sie mich zitierte.



Spoiler: Eigentlich wollte ich nur den letzten Beitrag dieser verkackten Missgeburt von Drecksjahr 2020, verfassen. Also, heff Fann.
 

Wirrknopf

Throphäensammler
Beigetreten
30.01.21
Beiträge
141
Alter
27
Persönliches
Geschlecht
männlich
Früher Katze, Heute Hund....werd mir zu meinem Wuffi aber irgendwann auch eine Katze nehmen, sofern er sie nicht zerfleischt :D
 

Niklas0000

Anfänger
Beigetreten
22.04.21
Beiträge
24
Persönliches
Geschlecht
männlich
Also ich muss gestehen, dass ich gegen beide nichts habe. Ich mag sowohl Hunde, als auch Katzen, sind beide tolle Lebewesen :)
 

Fire Falcon

Proud like a God
Beigetreten
04.03.21
Beiträge
98
Ort
Stuttgart
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
Ich interessiere mich kein Stück dafür
Mobiltelefon
Huawei P 30
Lieblingsfarbe
Gold
Lieblingszahl
5
Also , ich bin ganz klar ein Katzenmensch , schon als kleines Kind.
Wir hatten als ich ganz klein war einen Schäferhund und ich mochte ihn aber unsere kleine schwarze Katze war mir wichtiger und freute mich wenn sie zum Kuscheln
kam , oder auf mir lag und schlief.
Seitdem ich in eigenen Wohnungen wohnte habe ich immer eine Katze gehabt , ich mag auch lieber Katzen Mädchen, sie sind anhänglicher, laut meiner
Erfahrung.
Meine letzte Katze musste viel durchmachen , ihr musste ein Hinterbein amputiert werden und ich war immer da , dann bekam sie Krebs und wir haben 3 Jahre
gegen ihren Krebs gekämpft , mit Chemotherapie.
Sie ist leider Anfang Januar verstorben , nun fühle ich mich einsam und möchte wieder eine Katze haben .
Eine Bekannte kennt einen Bauer und wie es der Zufall will, hat eine seiner Katzen junge geworfen , und ich bekomme, wenn es klappt ein kleines
Baby Katzen Mädchen.
 

Anhänge

  • IMG_3372.JPG
    IMG_3372.JPG
    1,9 MB · Aufrufe: 2
  • K800_DSCN0051.JPG
    K800_DSCN0051.JPG
    90 KB · Aufrufe: 2
  • K800_IMG_20181205_134117.JPG
    K800_IMG_20181205_134117.JPG
    63,3 KB · Aufrufe: 2
Zuletzt geändert:

Mitglieder, die dieses thema ansehen

Top