Informatiker, aber wie anfangen? (1 Viewer)

TE
TE
collinsfan

collinsfan

Kaiser
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
520
Alter
18
Ort
Stadt in Nordbayern
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Mein Freund sucht jetzt Betriebe für ein duales Studium. Ganz sicher ist er sich aber noch nicht. Ich weiß immer noch nicht was ich machen werde. Vielleicht erst mal Pause um Abstand zu kriegen.
 

eXTA

Gott
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
2.310
Alter
29
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 7 Pro
Lieblingsfarbe
blau
Und was willst du in der Pause machen? collinsfan collinsfan
 
TE
TE
collinsfan

collinsfan

Kaiser
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
520
Alter
18
Ort
Stadt in Nordbayern
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Und was willst du in der Pause machen? collinsfan collinsfan
Eigentlich wollte ich von der Schule etwas Abstand kriegen. Aber ich bin mir jetzt nicht mehr so sicher. Mein Freund meint das ich ein besseres Abi mache wenn ich weiß was ich danach machen will. Meine Eltern denken das auch.
Das Problem ist das ich mich nicht nur für MINT-Fächer sondern auch für Geschichte und sowas interessiere. Mit den MINT-Fächern wird man natürlich eher gesucht. Programmieren ist aber nicht so mein Ding. Anders als bei Tommy.
 
Zuletzt geändert:

lukasaz1999

Meet-Teens Beauty King 2018
Beigetreten
22.05.18
Beiträge
720
Ich würde sagen, dass ein Ziel vor Augen in der Tat dabei helfen kann, bessere Noten zu schreiben. Jenachdem, wie es die Zeit zulässt, könntest du in den Osterferien vielleicht ein oder zwei Praktika machen, um zu erfahren, ob das, was du dir vorstellst, dir auch gefällt. Ich weiß nicht wann du mit der Schule fertig sein wirst, aber nach Ausbildungsstellen zu suchen halte ich ebenfalls für eine gute Idee.
 

lukasaz1999

Meet-Teens Beauty King 2018
Beigetreten
22.05.18
Beiträge
720
Oh, das ist natürlich doof. Mir fällt grad noch die Idee ein, dass man ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) machen könnte. Dann bekommst du Abstand von der Schule und hast Zeit, dich zu sammeln und dann kannst du dich auf das fokussieren, was du später machen willst.
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.775
Alter
27
Ort
Nähe München
Du könntest nach einer Ausbildung auch noch das Abi (z.B. über eine FOS oder eben normales Gymi) machen. Gibt viele Wege :D
 

lukasaz1999

Meet-Teens Beauty King 2018
Beigetreten
22.05.18
Beiträge
720
Jetzt hab ich das Abi bis auf die Prüfungen dann mach ich es auch fertig.
Seh ich ehrlich gesagt genau so. Es macht keinen Sinn, jetzt nochmal komplett neu anzufangen, wenn du das Abi so gut wie in der Tasche hast. Ich wünsche dir viel Glück bei deinen Prüfungen.
 

lukasaz1999

Meet-Teens Beauty King 2018
Beigetreten
22.05.18
Beiträge
720
Abstand von der Schule heißt, dass man sich ein Jahr Auszeit nimmt.
 

lukasaz1999

Meet-Teens Beauty King 2018
Beigetreten
22.05.18
Beiträge
720
Das hab ich ja überlegt ob ichs machen soll. Ich weiß aber nicht so recht.
Ich mache jetzt auch erst einmal meine Ausbildung und mein Fachabi (mache beides parallel) fertig, dann gucke ich weiter. Über ein Jahr Auszeit oder direkt weiter arbeiten habe ich auch schon drüber gegrübelt. Mal gucken, wie die Welt in ein paar Jahren aussehen wird.
 

eXTA

Gott
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
2.310
Alter
29
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 7 Pro
Lieblingsfarbe
blau
Wie soll denn die Auszeit aussehen?
Man sollte schon was nützliches machen, was man dann in den Lebenslauf schreiben kann, wie zb fsj oder Praktika
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.775
Alter
27
Ort
Nähe München
Abstand von der Schule heißt, dass man sich ein Jahr Auszeit nimmt.
Ja, ich weiß. Dachte halt aber, dass das vor dem Abi sein sollte und nicht danach. Was ja möglich wäre, je nach Schulart.
Wie soll denn die Auszeit aussehen?
Man sollte schon was nützliches machen, was man dann in den Lebenslauf schreiben kann, wie zb fsj oder Praktika
Ja, gar nichts machen und quasi nur auf der faulen Haut rumliegen wäre nicht so optimal. Da wird man nur träge^^
Ehrenamtlich irgendwo, wie beim THW oder der Freiwilligen Feuerwehr einbringen wäre evtl. auch was.
Oder, wenn es was für einen ist und man die Mittel, bzw. den Mut hat, eine Art "Weltreise"
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.775
Alter
27
Ort
Nähe München
4 Wochen können auch schon reichen, ja^^
Also die paar Monate zwischen Abi und Studium waren schon ausreichend fand ich.

Und wegen der Weltreise: Manche finanzieren sich das wohl so, dass sie eben währendessen arbeiten, bzw. für Gefallen wie auf dem Hof schlafen, Essen und so halt bisschen aushelfen.
Also geht auch mit wenig Geld, wenn man sehr spontan und extrovertiert ist^^
 
TE
TE
collinsfan

collinsfan

Kaiser
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
520
Alter
18
Ort
Stadt in Nordbayern
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Und wegen der Weltreise: Manche finanzieren sich das wohl so, dass sie eben währendessen arbeiten, bzw. für Gefallen wie auf dem Hof schlafen, Essen und so halt bisschen aushelfen.
Also geht auch mit wenig Geld, wenn man sehr spontan und extrovertiert ist^^
Das ist nichts für mich. Ich denk eine Weltreise auch nicht. Vielleicht reichen mir auch 4 Wochen oder so. Wenn das Abi fertig ist kann ich wahrscheinlich wieder etwas freier denken.
 

Liam

Ultra Spammer
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.903
Ort
VIBCCA
jetzt planen Informatiker schon weltreisen bevor sie Informatiker werden?
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.775
Alter
27
Ort
Nähe München
Real-Life-Erfahrungen sammeln für coole Ideen, die man dann in Code umsetzen kann :p
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top