• Trete unserem Discord-Chat bei: https://discord.gg/ze9eSne
    Für Neuigkeiten rund um das Forum, unser Telegram News Kanal: http://frer.es/meetteensnews

Intelligentere Freundin (1 Viewer)

Lime

Meet-Teens Beauty Queen 2018
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
915
Kannst du dir vorstellen, eine Freundin zu haben, die intelligenter ist als du?
 

Ines112

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.193
Ort
Rattenfängerstadt
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Also mein jetziger u mein ex tun u taten sich schwer damit, das ich denen da oft vorraus bin.
Aber ganz so schwer is das bei gaaaanz vielen Typen nun auch wirklich nicht,meine ich mal.
 
D

Deleted member 8

Guest
Ne. Sie sollte ähnlich intelligent sein, bestenfalls auf einem anderen Gebiet bewandert. Dann kann man sich super ergänzen. :)
 

Klappspaten95

MT Unterstützer
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
290
Alter
24
Ort
Thüringen
Persönliches
Geschlecht
divers
Lieblingsfußballclub
Bolzplatzgruppe Sternburg Export
Mobiltelefon
Toaster
Lieblingsfarbe
ultramarinblau
Lieblingszahl
666
schwierig.. nen problem hätte ich damit nicht ich würde mich sogar freuen. problem ist eher, dass sie schon verdammt schlau sein müsste um in diese kategorie zu fallen.
 

Liam

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.719
Alter
18
Ort
VIBCCA
nein, kann ich nicht. ich lebe es. meine freundin ist intelligenter als ich.
 

Hutch

Moderator auf Lebenszeit
Teammitglied
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
482
Alter
21
Ort
Sachsen-Anhalt
Kommt drauf an, wie viel intelligenter sie ist. Wenn sie schneller logische Zusammenhänge erkennt und so, dann passt das für mich. Wenn es aber so ein oberlehrerhaftes Ding ist, dann kann ich das nicht gebrauchen.
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.695
Alter
25
Ort
Nähe München
Ich würde sagen, wir sind ungefähr gleich intelligent. Haben halt so unsere Spezialgebiete^^
Aber auch intelligenter würde mich nicht stören.
"Dümmer" auch nicht wirklich, solang es nicht ins bodenlose sinkt.
So wie es ist, finde ich es super :)
 

Panda2001

Profi Poster
Beigetreten
15.06.18
Beiträge
1.468
Alter
17
Persönliches
Geschlecht
männlich
Geht schon von Natur aus gar net ? (Witz). Ich denke mir es muss sich die Waage halten. Jeder (jede) hat seine Stärken und seine Schwächen. Wenn Sie natürlich immer und überall den Oberlehrer heraushängen lässt, quasi alles besser weiss usw. und auch nach Aussprachen darüber keine Änderung in Sicht ist, wäre das ein Grund die Beziehung zu überdenken.
 

Sylar

Anfänger
Beigetreten
22.06.18
Beiträge
18
Alter
21
Ort
Cottbus
Persönliches
Geschlecht
männlich
Ich bin schon froh, dass meine Freundin so intelligent ist. Manchmal geht mir jedoch ihrer besserwisserische Art, und ihre Unfähigkeit Fehler einzugestehen, sehr auf den Wecker.
 
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
89
Ort
Saarland
Wenn es aber so ein oberlehrerhaftes Ding ist, dann kann ich das nicht gebrauchen.
Das kann dir aber in allen Intelligenzklassen unterkommen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass verstärkt Leute auf dem "Pile of bullshit" dieses Verhalten zeigen - also wenn sie ein wenig Wissen über ein Themengebiet haben, aber nicht genug um zu wissen, dass sie besser die Klappe halten sollten. Manche Leute bewegen sich permanent in dieser Region, weil ihr geistiges Fassungsvermögen nicht für mehr Wissen ausreicht. Dann hast du Dummheit und ein stark erhöhtes Mitteilungsbedürfnis miteinander gepaart und die Kombination of doom and darkness :D

tt: Joa, warum nicht? Besser als sich dauerhaft mit jemandem abzugeben, dem man jeden Satz doppelt und dreifach erklären muss.
 

Panda2001

Profi Poster
Beigetreten
15.06.18
Beiträge
1.468
Alter
17
Persönliches
Geschlecht
männlich
Kommt immer darauf an. Wenn man sich diesbezüglich ergänzt, warum net. Natürlich würde mich eine ständige "Frau Oberlehrerin" oder Besserwisserin stressen und dann käme recht schnell das Game over. Noch schlimmer finde ich aber auch wenn eine Freundin, so mal eine passende für mich daher kommt, wesentlich größer wäre als ich. Das ist für mich ein No go. Debatten auf Augenhöhe ok, aber net von unten nach oben. Zum Glück kenne ich (bisher) keine die wesentlich größer als ich (183 cm) ist.?
 

jerem

Freak
Beigetreten
09.09.18
Beiträge
98
Intelligenz kann sich ja auf viele arten zeigen. Ich finds schon gut, wenn sie Interessen hat und denen auch nachgeht und da was weiß, es aber nicht lehrerhaft raushängen lässt. Gilt aber grundsätzlich für alle Menschen mit denen ich zu tun hab und nicht nur für die Freundin.
 

Alexg

Nachwuchsspammer
Beigetreten
10.10.18
Beiträge
37
Alter
18
Ort
Kiel
Persönliches
Geschlecht
männlich
Solange die Männergrippe anerkannt wird kann sie meinetwegen Einsteins Enkelin sein (WITZ!)

Ka warum sollte das ein Problem sein, solange sie nicht zickig oder besserwisserich wird
 

NachtWolf

Anfänger
Beigetreten
22.03.19
Beiträge
23
Alter
28
Ort
Sachsen
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfarbe
Blau
Eine Frau darf intelligenter sein als ich.
 

Marsupilami

Doppel-As
Beigetreten
02.03.19
Beiträge
234
Ich suche mir meine Partnerin weder nach Alter, Äußerlichkeiten noch nach IQ aus. Man sollte auf einer Wellenlänge sein und das merkt man nicht durch einen IQ-Test, der im Übrigen überhaupt nichts über Empathie, etc. aussagt.
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.695
Alter
25
Ort
Nähe München
Man muss ja keinen IQ-Test dafür machen.
Merkt man auch so, ob man intellektuell zusammenpasst oder eine gewisse Lücke existiert, die mal geringer oder weiter ausfällt. Wie viel Unterschied für einen ok ist, hängt halt immer vom Einzelfall und den Interessensgebieten ab.
 

chaoskoordinator

Throphäensammler
Beigetreten
27.12.18
Beiträge
112
Ort
Nähe Bruchsal / Karlsruhe
Mir ist es egal ob ich mit einer "intelligenteren" oder "nicht so intelligenteren" Freundin zusammen bin. (Gut, sollte aber keine "Chantal" sein..)
Wichtig ist das man zusammen auf der gleichen menschlichen Wellenlänge ist
 

Amphiphilie

Kaiser
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
564
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Sowas passiert ja meist auch eher unterbewusst.

Das Klischee besagt, dass Frauen gerne Männer haben, die sie faszinieren, z.B. durch großes Wissen, dabei aber nicht Besserwisserisch sind.
Männer haben Frauen, denen sie die Welt zeigen können.

Ich bemerke das in meinem Freundeskreis alleine schon. Ich umgebe mich gerne mit Menschen, die aus meiner Sicht schon intelligenter sind. Sicherlich spielen da noch viel mehr Faktoren mit rein.
Aber Menschen, die dümmer sind als ich, langweilen mich halt auch schnell, bzw. nerven mich auch schnell.
In einem Professionellen Rahmen z.B. auf Arbeit oder ähnlichem nicht schlimm, aber Privat würde ich mich weniger mit ihnen dann umgeben. Wobei das auch wieder viele Faktoren hat, die das kompensieren können.
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top