• #StayHome #BleibtGesund #nutzt die Corona-App

Letzten Tag vor dem Urlaub krank. Schlechter Eindruck beim Chef? (1 Viewer)

collinsfan

Kaiser
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
545
Alter
19
Ort
Stadt in Nordbayern
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Mir gings die letzten Tage schon nicht gut und wie ich heute morgen zur Firma fahren wollte wo ich mein Praktikum mache hab ich schon im Bus gemerkt das es heute nicht geht. Die Firma ist in der Nachbarstadt und ich muss erst mit dem Bus zum Bahnhof, dann mit dem Zug in die Nachbarstadt und dann...
Bitte melde Dich an, um den Inhalt sehen zu können. Jetzt einloggen oder registrieren
 

Moonlight

Profi Poster
Beigetreten
22.09.19
Beiträge
1.908
Alter
19
Ort
Berlin
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Lieblingsfußballclub
Union Berlin
Mobiltelefon
Samsung Galaxy S8
Lieblingsfarbe
Schwarz
Also ich war die Woche auch krank, bin es immer noch, und aber seit Donnerstag wieder im Büro (heute ist auch mein letzter Tag).

Ich hätte es nicht gemacht, allerdings sollte es kein Problem sein, denke ich.

Wäre heute auch am liebsten zu Hause geblieben..
 

Amphiphilie

Profi Poster
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
1.796
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Der Anstand gebietet es, dass man sich dann eine entsprechende Bescheinigung holt, ja.
Sonst könnten böse Zungen sonstwas behaupten. Und wenn man dann nichtmals sich die Mühe gemacht hat zum Arzt zu gehen...
Ist die Stimmung gleich gegen einen. Und auch in der Schule, insbesondere vor den Sommerferien, braucht man auch immer eine Bescheinigung.

Aber du hast dich ja telefonisch krankgemeldet. Haben die da noch was gesagt? Denn die Pflicht zum Schein hat man ja meist erst bei 3 Tagen Krankheit, es sei denn es ist etwas anderes vereinbart.
 

Moonlight

Profi Poster
Beigetreten
22.09.19
Beiträge
1.908
Alter
19
Ort
Berlin
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Lieblingsfußballclub
Union Berlin
Mobiltelefon
Samsung Galaxy S8
Lieblingsfarbe
Schwarz
Der Anstand gebietet es, dass man sich dann eine entsprechende Bescheinigung holt, ja.
Sonst könnten böse Zungen sonstwas behaupten. Und wenn man dann nichtmals sich die Mühe gemacht hat zum Arzt zu gehen...
Ist die Stimmung gleich gegen einen. Und auch in der Schule, insbesondere vor den Sommerferien, braucht man auch immer eine Bescheinigung.

Aber du hast dich ja telefonisch krankgemeldet. Haben die da noch was gesagt? Denn die Pflicht zum Schein hat man ja meist erst bei 3 Tagen Krankheit, es sei denn es ist etwas anderes vereinbart.
Also in Berlin ist die 3 Tage Regelung ne Sonder Regelung, und krankenschein ab dem 1. Tag Normalität, just saying. Dem Rest stimme ich zu.
 
Beigetreten
27.12.18
Beiträge
685
Ort
bei Karlsruhe
Lass dich doch am Montag nachträglich vom Arzt krank schreiben. Wenn du es gleich in die Post wirfst, sollte der Arbeitgeber am Poststempel erkennen das du zumindest den Willen hattest.
 

eXTA

Gott
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
2.633
Alter
29
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 7 Pro
Lieblingsfarbe
blau
Wenn man krank ist, ist man krank und der Arbeitgeber hat per Gesetz ein starkes Interesse daran, dass du dich schnellstmöglich gesundgenest.
Natürlich sollte man sich krank melden beim Arbeitgeber. Krankenschein reicht auch am Montag noch
 
TE
TE
collinsfan

collinsfan

Kaiser
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
545
Alter
19
Ort
Stadt in Nordbayern
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Der Anstand gebietet es, dass man sich dann eine entsprechende Bescheinigung holt, ja.
Sonst könnten böse Zungen sonstwas behaupten. Und wenn man dann nichtmals sich die Mühe gemacht hat zum Arzt zu gehen...
Ist die Stimmung gleich gegen einen. Und auch in der Schule, insbesondere vor den Sommerferien, braucht man auch immer eine Bescheinigung.

Aber du hast dich ja telefonisch krankgemeldet. Haben die da noch was gesagt? Denn die Pflicht zum Schein hat man ja meist erst bei 3 Tagen Krankheit, es sei denn es ist etwas anderes vereinbart.
Ich hab schon an der Bushaltestelle wie ich auf den Bus nach hause gewartet habe dort angerufen. Am Montag muss ich dann zur Vertretung gehen weil unsere Arztpraxis dann Urlaub hat. Mal sehen wies mir da geht. Heute gehts mir jedenfalls nicht besser als gestern. Hoffentlich bin ich nicht den Urlaub über krank.

Es sind übrigens auch andere in der Firma krank.
 

Lime

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.408
Ja, eine Krankmeldung macht schon Sinn, fürs Vertrauen.
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.878
Alter
27
Ort
Nähe München
Krankentage im Urlaub kann man sich übrigens auch "anrechnen" lassen, also die genommenen Urlaubstage wieder bekommen.
Ist ja kein wirklich Urlaub, wenn man krank im Bett rumliegt.


Also in Berlin ist die 3 Tage Regelung ne Sonder Regelung, und krankenschein ab dem 1. Tag Normalität, just saying. Dem Rest stimme ich zu.
Nicht nur in Berlin. Diese 3-Tage-Regelung ist bei so ziemlich allen Firmen üblich, allerdings nach dem Gesetz schon am ersten Tag, ja.
Die meisten wollen halt erst nach drei Tagen was, weil sonst der Verwaltungsaufwand und die Kosten zu hoch wären, als das es sich lohnt.
 
TE
TE
collinsfan

collinsfan

Kaiser
Beigetreten
28.05.18
Beiträge
545
Alter
19
Ort
Stadt in Nordbayern
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Ich wünsche auf jeden Fall gute Besserung!
Danke:)

Ich war beim Arzt (habe lange warten müssen) und er hat mich nicht nur für den letzten Freitag sondern auch für die ganze Woche krank geschrieben.


Krankentage im Urlaub kann man sich übrigens auch "anrechnen" lassen, also die genommenen Urlaubstage wieder bekommen. Ist ja kein wirklich Urlaub, wenn man krank im Bett rumliegt.
Ich weiß nicht ob ich das tun sollte. Ich mach ja jetzt nur ein Praktikum und ich würd gern danach dort weiterarbeiten. Dort eine Ausbildung machen.
Meine BF meint zwar das ich mir hier in der Stadt dafür was suchen soll damit ich nicht jeden Tag fast 2 Stunden in Bus, Bahn und U-Bahn verbringen muss aber mir gefällts da bis jetzt sehr gut.

Nicht nur in Berlin. Diese 3-Tage-Regelung ist bei so ziemlich allen Firmen üblich, allerdings nach dem Gesetz schon am ersten Tag, ja.
Die meisten wollen halt erst nach drei Tagen was, weil sonst der Verwaltungsaufwand und die Kosten zu hoch wären, als das es sich lohnt.
Bei mir im Vertrag steht spätestens am 3. Tag.
 
Zuletzt geändert:

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top