• #StayHome #BleibtGesund #nutzt die Corona-App #Masketragenistnichtuncool

US Wahlen 2020 - Diskussionsthread (1 Viewer)

Hutch

Mod auf Lebenszeit, MT Beauty King 2019
Teammitglied
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.323
Alter
23
Ort
Sachsen-Anhalt
dass Trump sich das Leben nehmen könnte
Als Narzisstische Person, dessen Kartenhaus gerade zusammenfällt, durchaus nicht unüblich.

Das ist schon wahr. Aber ich glaube, selbst dafür liebt Donnie sich selbst viel zu sehr. :D
 

Liam

Forenpapst
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
4.289
Ort
VIBCCA
Meine Theorie, bzw eher die Gefahr die ich sehe, ist momentan ja auch, dass Trump sich das Leben nehmen könnte, wenn er die Tasche packen muss. Biden z.B. nochmal schön vor die Haustür sterben oderso.
Als Narzisstische Person, dessen Kartenhaus gerade zusammenfällt, durchaus nicht unüblich.

Sagte Stephen Colbert so ähnlich. Man sollte den Chief in insane entmündigen und in ein asylum stecken.
Ihn und Luigi ... ich mein seinen besten Kumpel Rudy, bei dem nicht mal mehr die neuesete haarfarbe hält, so kocht dessen gehirn.
Rudy war aber spitze im neuen Borat movie.

ich würde ja vorschlagen Texas zu evakuieren, zumindest die Texaner, die keine Trump supporter sind. und dann eine hohe mauer um Texas ziehen und ein grosses Trumpsylum einrichten, wohin nach und nach sämtliche anderen Trumpsupporter umgesiedelt werden. Da können sie friedlich Trump anhimmeln und ab und zu winken familienmitglieder von der mauer herab, und schicken care pakete per drone zu ihren verwandten. machmal könnte man auch mexikaner die mauer begehen lassen.
 

Bonsai

Nervtöter
Beigetreten
03.10.19
Beiträge
393
Alter
20
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
Schalke 04
Lieblingsfarbe
natürlich: "blau und weiss"
Meine Theorie, bzw eher die Gefahr die ich sehe, ist momentan ja auch, dass Trump sich das Leben nehmen könnte, wenn er die Tasche packen muss. Biden z.B. nochmal schön vor die Haustür sterben oderso.
Als Narzisstische Person, dessen Kartenhaus gerade zusammenfällt, durchaus nicht unüblich.

Dafür hat er nicht die Eier in der Hose! Eher wird er wirklich in eine Zwangsjacke gepackt und in die Gummizelle gesperrt. Unter Protest und Gewaltausschreitungen seiner Anhänger.
 

eXTA

Forenpapst
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
4.830
Alter
30
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 7 Pro
Lieblingsfarbe
blau
Lieblingszahl
42
Da ist nix mit Einsicht
 

Liam

Forenpapst
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
4.289
Ort
VIBCCA
er hat nun nur noch nen groll auf seine anwälte, die ihn mehr und mehr als sonst wie einen deppen aussehen lassen.
deshalb sagte er auch kurzfristig das hearing über voter fraud ab und machte auf Charlie (aus Charlie's Angels) und sprach während hearings wie aus dem speaker per iphone.

ab 0:30

 

Bonsai

Nervtöter
Beigetreten
03.10.19
Beiträge
393
Alter
20
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
Schalke 04
Lieblingsfarbe
natürlich: "blau und weiss"
Doni macht den Abflug. Hoffentlich heult er unterwegs nicht zuviel. Nicht das die Air Force One noch unter Wasser steht. 😁
 

Liam

Forenpapst
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
4.289
Ort
VIBCCA
Zum heulen hat er sicher genug. ZB kam Kaum einer zu seinem Send Off, obwohl jeder eingeladene noch 5 gäste mitbringen durfte. Lame Party from a former lame duck. Jetzt ist er sogar lahmer als ne ente. Er darf nicht mal in seinem Club in Mar-a-Lago wohnen.

Selbst Pence kam nicht. Der hing lieber mit Biden ab. Denn Biden hatte immherhin JLo und Lady Gaga als singende gäste. Ganz abgesehen davon, dass Trump ihm am 6. Jan. einen Mob nachschickte, der dauernd irgendetwas von Hängt Pence! Hängt Pence! schrie.

So macht man sich keine freunde.

Das beste wär ja, wenn er in Florida ankommt und dort gleich verhaftet würde. Dann könnte er wenigstens legal übernachten. In seinem club dort hat er immerhin schon alle tage, die er da legal da verbringen darf aufgebraucht.

Er macht rekorde

2x impeached als Presi
2x popular vote (verloren)

ist der derzeit unpopulärste (ex) präsident in history

Er könnte daher von der Stadtverwaltung aus seinem eigenen Haus zwangsentfernt werden.

Vllt hilft ein Trick:
er könnte sich selbst als facility manager (Hausmeister) anstellen und in einer bescheidenen Dienstwohnung residieren, 50m² gross oder so, müsste aber auch nachweisen, dass er den job selbst ausführt, was die stadt sporadisch unangekündigt überprüft.

Dann dürfte er nur zum putzen in seine vergoldeten privat räume. Hell on Earth.
 
Zuletzt geändert:

Mitglieder, die dieses thema ansehen

Top