• Trete unserem Discord-Chat bei: https://discord.gg/ze9eSne
    Für Neuigkeiten rund um das Forum, unser Telegram News Kanal: https://t.me/joinchat/AAAAAEXiBgacpDt8dZtyjQ

Wie werde ich entspannter? (1 Viewer)

Lime

Meet-Teens Beauty Queen 2018
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
972
Habt ihr Tipps zum (generellen) Runterkommen?
Wie kann man etwas Geschwindigkeit oder Druck aus seinem Leben nehmen?
Geht ihr mit gutem Beispiel voran?
 
  • Gefällt mir
Reactions: Jo.

Homunculus

Nachwuchsspammer
Beigetreten
25.05.18
Beiträge
34
Achtsamkeitsmeditation
Und progressive Muskelentspannung und sonst so die üblichen psychologischen Entspannungsübungen.
 
  • Gefällt mir
Reactions: Jo.

Ines112

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.193
Ort
Rattenfängerstadt
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Chillig Baden, ausgiebig Duschen, Verbindung zur Umwelt mal kappen u nur für sich sein, mit dem Hund rausgehen, mit der Clique was machen, Campen, Handy u das alles ausschalten, Buch Lesen, mit tollen Freunden Telen, Autogenes Training, was Basteln / Bauen, Analog was schreiben, Zeichnen, Malen, mit ner Freundin treffen, Bügeln, Putzen, Kuscheln, Rumlecken, schön Poppen mit allem drum u dran, Selbstbefriedigung, Rasenmähen. Das hilft mir zum Runterkommen.
 
  • Gefällt mir
Reactions: Jo.
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.516
Gedanken auf fiktive und für die Realität irrelevante Dinge fokussieren, danach oder ggf. dabei bequem hinlegen und die Augen schließen, im Idealfall die Katzen dabei haben oder auch so die Katzen zum Knuddeln haben und sie schnurren hören, mein Pony umarmen und als Kissen benutzen und nur den Moment genießen, ein Buch in der Freizeit lesen
 
  • Gefällt mir
Reactions: Jo.

lukasaz1999

Meet-Teens Beauty King 2018
Beigetreten
22.05.18
Beiträge
398
Ich glaub, das kann bei jedem unterschiedlich sein. Wenn ich runter kommen möchte, dann gibt es da vieles, was ich machen kann. Ich gehe zum Beispiel spazieren, das beruhigt mich. Oder ich höre Musik. Ein wenig mit meiner Freundin zu schreiben reicht auch aus, damit es mir wieder besser geht.
 

Liam

Gott
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.185
Alter
19
Ort
VIBCCA
atmungsübungen oder von natur aus eher gechillt sein
 

Hutch

Moderator auf Lebenszeit
Teammitglied
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
599
Alter
22
Ort
Sachsen-Anhalt
Ich zocke dann gern oder dusche, am besten wirkt aber immer noch Schlaf bei mir. ;) Danach bin ich wieder tiefenentspannt.
 

Liam

Gott
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.185
Alter
19
Ort
VIBCCA
ne pokerrunde mit den jungs entspannt tatsächlich.
 

Nius

hatte das letzte Wort
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
3.188
Alter
26
Ort
Nähe München
Spazierengehen wirkt bei mir wahre Wunder. Und dabei am besten noch ein Gespräch führen.
 

Panda2001

Gott
Beigetreten
15.06.18
Beiträge
2.006
Alter
18
Persönliches
Geschlecht
männlich
Weiss net, bin eher meist entspannt (kann aber auch mächtig unangenehm werden). Ich lasse möglichst wenig an mich heran kommen. Gibts ein Problem werte ich das aus, wäge ab, ziehe meine Schlüsse, fertig. Ich hab mir angewöhnt, das ich mich nie länger als 5 min über was ärgere. Ausserdem hab ich einen sehr guten Freundeskreis mit denen ich über alles reden kann. Meine Eltern bilden dann noch die Reserve ?
 

Liam

Gott
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
2.185
Alter
19
Ort
VIBCCA
einfach 24/7 Reggae, Bossa Très Jazz oder ähnliches hören.
 

Amphiphilie

Kaiser
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
715
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Kommt denke ich auch auf die Art von Stress an.
Wenn ich z.B. gestresst wegen des Zeitmanagements bin, dann hilft es mir den Tag zu strukturieren. Wichtig ist dabei, sich nicht zu viel vorzunehmen!
Was steht auf der To-do? Wie sehen die Fristen aus? Wofür bin ich motivierter/unmotivierter?
Auch wenn es Zeit fressen mag, sich zu strukturieren, bringt es mir im späteren Verlauf ne ganze Menge.

Wie oben schon gesagt wurde: Progressive Muskelentspannung.
Oder andere entspannende Dinge, die man jeden Tag tut. Ob es nun die japanische Morgengymnastik ist, die Muskelentspannung, Schokoladenmeditation oder sonst was.

Und sonst, wie meine Vorredner schon sagten.. Ein schönes Bad, ein Spaziergang, ein gutes Gespräch mit Freunden...
 

Gehtdich Nixan

Nachwuchsspammer
Beigetreten
14.06.18
Beiträge
28
Alter
21
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Rauch weed hahaha, hat bei meinem hyperaktivem Verhalten echt geholfen LOL Ich habe auch noch Schlafstörungen. Das Zeug ist das Einzige was mir wirklich geholfen hat und ich muss sagen ich habe VIEL ausprobiert.

Oh und ich höre auch gelegentlich gerne ASMR Youtuber. Wer das nicht kennt bitte googeln.
 
Zuletzt geändert:

Klappspaten95

MT Unterstützer
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
330
Alter
24
Ort
Thüringen
Persönliches
Geschlecht
divers
Lieblingsfußballclub
Bolzplatzgruppe Sternburg Export
Mobiltelefon
Toaster
Lieblingsfarbe
ultramarinblau
Lieblingszahl
666
also wenn ich mal unentspannt sein sollte oder gestresst bin und runterkommen muss dann hilft mir ne halbe stunde heiß duschen. da schalten sich nach und nach alle sorgen aus und ich entspanne völlig. ich habe aber allgemein nie probleme zu entspannen. es ist schwerer mich aus meiner ruhe zu bringen als eine zeitmaschine zu bauen.
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top