• Trete unserem Discord-Chat bei: https://discord.gg/ze9eSne
    Für Neuigkeiten rund um das Forum, unser Telegram News Kanal: http://frer.es/meetteensnews

Was habt ihr euch schon gebrochen, verstaucht...?

Lime

Kaiser
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
715
#1
Ohne Verletzungen kommt kaum einer einher. Was könnt ihr so verbuchen?
 

Nius

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.283
Alter
25
Ort
Nähe München
Geschlecht
männlich
#2
Verletzt hab ich mich schon paar mal, aber gebrochen oder verstaucht war noch nie etwas :)
 

Ines112

König
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
798
Alter
21
Ort
Rattenfängerstadt
Geschlecht
weiblich
#3
Oha, da kommt so einiges zusammen bei mich?. Gebrochen bislang: Kl Finger rechts, rechter Arm, linker Mittelfuss. Nase, Ober- u Unterkiefer durch Tritte u ne gruselige Gesichtsschwellung. Prellungen hab schon so einige gehabt, genau wie Schnitt- u Schürfwunden sowie Quetschungen.
Sonstiges Aua: Hörsturz, beide Trommelfelle gerissen durch flach auf meine Ohren geschlagen worden, hab dann Bakterien in meine Innen/Mittelohren bekommen u dadurch immerwieder -Vereiterungen. Deshalb mussten die Trommelfelle noch 2mal geschnitten u Drainagen gelegt werden. Das ganze dauerte furchtbar lange. Dann hatt ich noch durch Tritte in Bauch, Unterleib u zwischen meine Beine, Blutergüsse u Schwellungen an den Schamlippen gehabt, nen Gebährmutterteilabriss, beide Eierstöcke waren eingerissen, wovon mein linker geflickt u erhalten werden konnte. Mein rechter war unrettbar u musste raus, genau wie mein verdrehter u abgestorbener Eileiter dann bissi später auch noch (sah aus wie ein Bonbon u war zwischen den verdrehungen 4,8cm dick u total schwarz) dabei haben se auch gleich meinen Blinddarm rausgenommen, weil evtl auch schon Bakteriell befallen.
War schon 2mal Reanimationspflichtig durch nen Stromunfall mit 13 u 5Tage künstl Koma wegen schlimmer ?Rhythmusstörungen u dann nochmal Suizid mit 15 auf die gleiche Art. Dazu kommen noch X Narben fast überall an mir durch exzissive Selbstverletzung, wodurch ich auch 2mal Intensivpflichtig wurde.
 

Liam

König
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
928
Alter
18
Ort
VIBCCA
#4
ich zähl nicht alles auf. eigentlich überhaupt nichts. luste wäre zu lang.
als kind war ich, gemessen an meinen brüchen, fallsüchtig. meist von bäumen.
etwa mit 16 hatte ich während eines intensiven, mehrmonatigen sportrainings öfter mal muskelzerrungen, verstauchungen usw. in einem normalen rahmen. hätte ich nichts gehabt, wäre ich wohl ein übermensch.
 
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
664
#5
Nichts.
 
Beigetreten
15.06.18
Beiträge
650
Alter
17
Geschlecht
männlich
#6

Liam

König
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
928
Alter
18
Ort
VIBCCA
#7
ich dachte echt, ich wäre auf "How to"-wiki gelandet, als dem link folgte
 
Beigetreten
15.06.18
Beiträge
650
Alter
17
Geschlecht
männlich
#8
ich dachte echt, ich wäre auf "How to"-wiki gelandet, als dem link folgte
Ist bei mir von selbst geheilt. Hat 6 Wochen gedauert incl. Ergo
 

eXTA

Kaiser
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
741
Alter
28
Ort
Rostock
Geschlecht
männlich
#9
Gebrochen noch gar nichts.
Verstaucht das Handgelenk nach Fahrradsturz über den lenker und den Knöchel im Sportunterricht beim Hochsprung ?
 
Beigetreten
14.08.18
Beiträge
8
Alter
16
Ort
Marktoberdorf
Geschlecht
weiblich
#11
Habe mir schon mal im Sportunterricht meine Finger verstaucht, Kniescheibe ausgerenkt und in meinem letzten Schuljahr habe ich mir mein Sportgelenk (nicht gebrochen) "angebrochen" und es hat über ein Jahr gedauert bis ich keine Schmerzen mehr hatte und ohne Schiene herumlaufe konnte etc.
 

Hutch

Moderator
Teammitglied
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
279
Alter
21
Ort
Sachsen-Anhalt
Geschlecht
männlich
#12
Hab mir 2 Mal in meinem Leben, im Alter von 4 und 13 Jahren, meinen linken Arm gebrochen. Verstaucht hab ich mir mein rechts Handgelenk. :D
 
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
188
Geschlecht
weiblich
#13
Nur so Pussy-Verletzungen... Im Sportunterricht (Handball) habe ich den letzten Ball des Spiels abgewehrt und merkte dann nen fiesen Schmerz, entschied mich dann nach der Schule doch zum Unfallarzt zu fahren. Es wurde geröntgt und nichts wirklich festgestellt. Entlassen mit "Voraussichtlich Prellung"
Aber tat auch dann mit der ganzen Wartezeit immer weniger weh.
Also echt dumm, dass ich überhaupt die Zeit beim Arzt verschwendet habe, die hätten sicherlich auch wichtigere Fälle gehabt...

Sonst nichts bewusst gebrochen/verstaucht etc. Aber Fußknochen garantiert. Habe jahrelang getanzt.
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 1, Gäste: 0)

Top