• #StayHome #BleibtGesund #nutzt die Corona-App #Masketragenistnichtuncool

Wie kann man am besten neue Kontakte knuepfen? (1 Viewer)

Squid

Anfänger
Beigetreten
08.03.20
Beiträge
18
Persönliches
Geschlecht
männlich
Was ist eurer Meinung nach der beste Weg um neue Leute kennenzulernen?

Ich habe ueber 1 Jahr in den USA gelebt und bin nun erstmal wieder in Deutschland.
Falls ich wieder zurueck gehe, dann muss ich bis Mai 2021 warten um einen neuen Antrag zu stellen.
Und das wuerde dann nochmal ein paar...
Bitte melde Dich an, um den Inhalt sehen zu können. Jetzt einloggen oder registrieren
 

eXTA

Lebende Foren Legende
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
8.051
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 9 Pro
Lieblingsfarbe
blau
Lieblingszahl
42
So wie du das schilderst, scheint es das "einfachste" zu sein, einfach mal auf Parties/Events zu gehen und es auf dich zukommen zu lassen.
Ohne Freundeskreis etc. ist es nunmal nicht so einfach mal eben wen kennenzulernen
 

Lime

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.515
Was ist eurer Meinung nach der beste Weg um neue Leute kennenzulernen?

Ich habe ueber 1 Jahr in den USA gelebt und bin nun erstmal wieder in Deutschland.
Falls ich wieder zurueck gehe, dann muss ich bis Mai 2021 warten um einen neuen Antrag zu stellen.
Und das wuerde dann nochmal ein paar Monate dauern. Also bin ich wahrscheinlich sowieso erstmal 2-3 Jahre hier.
Und wo ich dann hingehe weiss ich noch nicht.

Seit ich wieder hier bin ist mir eigentlich ziemlich langweilig. Meine Freunde wollen alle in den USA.
Bin dann aus Langeweile mal ein paar Tage alleine nach Norwegen geflogen und sowas.
Und naja, zurzeit hab ich ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich wieder neue Leute kennenlernen soll.
Arbeiten tue ich von zuhause.

Und irgendwie wird das hier immer schwieriger Kontakte zu knuepfen.
Vorallem ist mir aufgefallen, dass es hier mit der Handysucht immer extremer wird.
Fast jeder im Bus und im Zug schaut nur auf sein Handy. In den USA sprechen die Leute noch miteinander.
Ich hab mich dort in jedem Bus immer mit Leuten unterhalten. Auch wenn's nur ueber normale Themen war.
Man hat nette Leute kennengelernt. Nach kurzer Zeit kannten mich schon die Mitarbeiter vom Einkaufsladen bei mir in der Naehe und haben mich angesprochen.
Naja und hier ist jeder so kalt und distanziert. Ich komme irgendwie mit der Art hier nicht so gut klar.

Trotzdem will ich mal wieder ein paar neue Menschen kennenlernen.
Ich wohne zurzeit (leider) im vollen Bochum. Also an Menschen mangelt es hier nicht.

Ich habs mal mit so Apps probiert wo man ein paar Leute kennenlernen kann, aber die sind alle Muell.
Dort kriege ich haufenweise Nachrichten von komischen Leuten. Meistens nur irgendwelche Maedchen die nur One Night Stands wollen. Einmal dachte ich ein paar sind vernuenftig und ich habe schon mit jemanden ueber WhatsApp geschrieben und Sprachnachrichten verschickt und auf einmal fragt mich das Maedchen ob ich Lust auf einen Dreier mit ihr und ihrer Mutter hab. Da musste ich dann erstmal mein Handy weglegen und tief durchatmen. Wer kommt auf solche Ideen? 🤢
Und die Jungs die auf solchen Apps angemeldet sind wollen entweder nur Maedchen kennenlernen oder sind schwul.
Ein paar schwule die was von mir wollten hatten mich auch schon angeschrieben. An normaler Freundschaft war davon keiner interessiert.

Tja eigentlich schon ziemlich lustig das ganze.
Wie lernt ihr neue Leute kennen?
Kennst du Meetup? Da kann man sich zu Sachen wie zusammen Zeichnen, Ausflüge machen, Spielerunden oder so in größeren Gruppen treffen und so Leute unverfänglich kennenlernen. Habs noch nie ausprobiert, aber für mich klingt das nach eienr coolen Idee. Ähnliche Gruppen soll es auch auf Facebook geben.

Ansonsten vllt. Sportverein, Foodsharing, Chor, Fangruppe einer Sache, von der du Fan bist, in deinem Ort....
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
7.438
Ich habe nicht den Vergleich zu einem anderen Land und entsprechend keine Freunde dort, habe hier allerdings trotzdem seit Jahren keine mehr. Ich treffe mich selten mal mit einer Freundin, die ich damals online kennengelernt habe, das war es.
Für mich ist's auch ideal, erst einmal viel zu schreiben, um anzutesten, ob ein Treffen überhaupt Sinn ergeben würde. So spontane Treffen wären nichts für mich.
Ich wünsche mir Freunde oder nette Bekannte, mit denen ich zum Beispiel zum Bowling gehen oder einen entspannten Spieleabend machen könnte, aber so ganz ohne Anfang ist das nicht umzusetzen.
Ich lese hier mal mit, ob auf mich anwendbare Tipps auftauchen. Feiern etc. fallen definitiv raus :p. Dann hänge ich hier lieber rum und schreibe nur mit ein paar Leuten. Auf Konzerten habe ich bisher auch niemanden kennengelernt; da bin ich als Einzelperson immer froh, wenn ich in Ruhe gelassen und nicht dumm beschimpft werde 🤷‍♀️. Mehr erwarte ich nicht.
Offtopic: Durch diesen Beitrag kommst du mir von früher nun doch ziemlich bekannt vor.
 
TE
TE
Squid

Squid

Anfänger
Beigetreten
08.03.20
Beiträge
18
Persönliches
Geschlecht
männlich
Kennst du Meetup? Da kann man sich zu Sachen wie zusammen Zeichnen, Ausflüge machen, Spielerunden oder so in größeren Gruppen treffen und so Leute unverfänglich kennenlernen. Habs noch nie ausprobiert, aber für mich klingt das nach eienr coolen Idee. Ähnliche Gruppen soll es auch auf Facebook geben.

Ansonsten vllt. Sportverein, Foodsharing, Chor, Fangruppe einer Sache, von der du Fan bist, in deinem Ort....

Habe einen Hund und durch den kommt man oft mit anderen Hundebesitzern ins Gespraech. Sind jedoch meistens Leute die viel aelter sind als ich.

Offtopic: Durch diesen Beitrag kommst du mir von früher nun doch ziemlich bekannt vor.

Jetzt wo du das mit den Festivals erwaehnst weiss ich glaub ich wer du bist. Kann sogar sein dass wir damals vor ein paar Jahren als ich das erste mal in den USA warte oefters Kontakt hatten.
Bis damals mein Handy kaputt ging und ich alle Daten und Kontakte weg waren und neue Handynummer. Bin mir aber nicht sicher ob du das warst.
Glaube aber du heisst Caro oder?
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
7.438
Squid Squid So sieht's aus.

Durch mein Pferd habe ich auch nur Kontakt zu wesentlich jüngeren oder älteren Leuten 😂. Wobei das auch ziemlich gegen 0 gegangen ist.
 

Lime

Profi Poster
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
1.515
Habe einen Hund und durch den kommt man oft mit anderen Hundebesitzern ins Gespraech. Sind jedoch meistens Leute die viel aelter sind als ich.
Was hat deine Antwort auf meinen Post mit meinem Post zu tun?
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
7.438
Ich bin gerade so verzweifelt, dass ich es hier mal getrennt von anderem Kram frage, weil es irgendwie auch besser passt.
Wie vertieft man bisherige oberflächliche/"geschäftliche" Kontakte bzw. wie äußert oder zeigt man, dass man an einem richtigen Kennenlernen mit Wunsch einer Freundschaft interessiert wäre, ohne plump mit der Tür ins Haus zu fallen? (Konkret geht's um D. und seine Kollegen.)
Ansonsten schreibe ich ab und an mal wieder Leute an, mit denen ich früher öfter geschrieben habe, einfach deswegen, weil ich dringend mehr Anschluss suche. Allerdings eben eher im real life.
 

Panda2001

Ultra Spammer
Beigetreten
15.06.18
Beiträge
3.535
Alter
19
Sich mit Freunden und Bekannten treffen, auf Verabstaltungen und Partys zu gehen, slbst mal Freunde einladen usw. sind M.E. nach wohl die besten Wege um neue Kontakte zu knüpfen
 

Jessyyy

Meet-Teens Beauty Queen 2019
Beigetreten
10.06.18
Beiträge
54
Alter
28
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Ich bin gerade so verzweifelt, dass ich es hier mal getrennt von anderem Kram frage, weil es irgendwie auch besser passt.
Wie vertieft man bisherige oberflächliche/"geschäftliche" Kontakte bzw. wie äußert oder zeigt man, dass man an einem richtigen Kennenlernen mit Wunsch einer Freundschaft interessiert wäre, ohne plump mit der Tür ins Haus zu fallen? (Konkret geht's um D. und seine Kollegen.)
Ansonsten schreibe ich ab und an mal wieder Leute an, mit denen ich früher öfter geschrieben habe, einfach deswegen, weil ich dringend mehr Anschluss suche. Allerdings eben eher im real life.

Wenn du sagst geschäftlich, dann geht's um Arbeitskollegen?
Ich würde einfach mal fragen, ob er und die anderen nicht mal Lust hätten, nach der Arbeit was essen oder trinken zu gehen. 😊
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
7.438
Wenn du sagst geschäftlich, dann geht's um Arbeitskollegen?
Ich würde einfach mal fragen, ob er und die anderen nicht mal Lust hätten, nach der Arbeit was essen oder trinken zu gehen. 😊
Oh, die Formulierung "geschäftlich" war trotz Anführungszeichen wohl irreführend. Dein Rat wäre normalerweise sehr brauchbar.
Tatsächlich ist's so, dass die gemeinten Personen nur mit mir und anderen Bekannten Kontakt haben, weil das deren Job ist (spielen professionell in einer nicht allzu bekannten Band). Dennoch kennen ein paar andere Fans und ich sie besonders durch privat gebuchte Events besser als andere. Man kann sich dann ganz nett unterhalten, hat mehr Spaß als bei größeren Sachen und mit jedem Mal wird mein Wunsch größer, anzudeuten, dass ich aus dieser client-zone raus möchte, weil sie so einen guten Eindruck machen. Ich habe sie schon mal hier gehabt und sie haben sich so wohl gefühlt, dass das Geld fast vergessen wurde. Im Gegensatz zu den anderen Fans sind sie auch in meinem Alter. Möglich, dass ich mir einfach nur Freunde "wie diese Band da" wünsche, das quasi auf sie übertrage. Das Praktische an der Band direkt ist eben, dass ich sie seit knapp 2 Jahren "kenne" und sie niemanden kennen, der mich als Mobbingopfer kennt, weil sie von weit genug weg kommen, aber nicht zu weit.

Meine Mutter hat mich übrigens nur angemeckert für diese Frage und fand es toll, mir zu sagen, dass die mich in der Schule bestimmt auch gemobbt hätten. Und ich könnte schlecht sagen "Jungs, ich würde gerne jede Woche mit euch in ... eine schöne Zeit verbringen". So direkt mit der Tür ins Haus wollte ich es ja genau nicht formulieren.
 
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
2.287
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Ich weiß ja nicht, ob die Band auch Videos dreht.
Aber wenn dein Pony gelassen genug dafür wäre, könnte man ja auch anbieten, ob man denen quasi "Über Buchungen hinaus" helfen kann, gerade wenn du Pö stellen kannst und/oder coole Drehorte kennst.

Ich denke es ist schwierig von "Hey, ich bezahle gerade dafür, dass du mir ein gutes Gefühl gibst" zu einem "Hey, ich möchte auch ohne Bezahlung, dass du mir ein gutes Gefühl gibst" zu kommen.

Bei den meisten Bands, die ich so kenne, haben sich deren "Freundschaften (weiß da auch nicht, wie intensiv) durch eben solche Zusammenarbeiten ergeben. Sei es, es wurden Requisiten gestellt, es wird das Artwork gemacht, es wird handmade-Merchandise produziert, etc etc.
Sodass quasi beide Parteien profitieren und Kontakt pflegen und dann auch außerhalb des Geschäftlichen miteinander zu tun kriegen. z.B. Festivals gemeinsam verbringen, nach nem Konzert noch gemeinsam etwas trinken gehen oder halt vorher ne Stadt erkundigen, etc.
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
7.438
Ich weiß ja nicht, ob die Band auch Videos dreht.
Aber wenn dein Pony gelassen genug dafür wäre, könnte man ja auch anbieten, ob man denen quasi "Über Buchungen hinaus" helfen kann, gerade wenn du Pö stellen kannst und/oder coole Drehorte kennst.

Ich denke es ist schwierig von "Hey, ich bezahle gerade dafür, dass du mir ein gutes Gefühl gibst" zu einem "Hey, ich möchte auch ohne Bezahlung, dass du mir ein gutes Gefühl gibst" zu kommen.

Bei den meisten Bands, die ich so kenne, haben sich deren "Freundschaften (weiß da auch nicht, wie intensiv) durch eben solche Zusammenarbeiten ergeben. Sei es, es wurden Requisiten gestellt, es wird das Artwork gemacht, es wird handmade-Merchandise produziert, etc etc.
Sodass quasi beide Parteien profitieren und Kontakt pflegen und dann auch außerhalb des Geschäftlichen miteinander zu tun kriegen. z.B. Festivals gemeinsam verbringen, nach nem Konzert noch gemeinsam etwas trinken gehen oder halt vorher ne Stadt erkundigen, etc.

Auf unbestimmte Zeit gibt es anscheinend nur Covers, die im Proberaum gedreht werden und visuell eher weniger interessant sind, wenn man nicht gerade einen von denen hübsch findet.

Ich komme mir mit jedem Mal, das ich dafür bezahle, elendiger vor, weil ich das so nötig habe :(. Mindestens dieses Jahr ist es ja nur mit Bezahlung möglich, da alles Öffentliche ja endgültig ausgelöscht wurde. Und das kann man sich auch nicht ständig erlauben.

Dein Beitrag ist sehr treffend und ich danke dir dafür. Nüchtern betrachtet ist der Fall natürlich klar: ohne professionellen Mehrwert kommt man sich schon mal nicht näher. Das ist plausibel. Ich kann natürlich formulieren, dass ich interessiert wäre, in einem Video als Statist oder so mitzuwirken, wenn denn nächstes oder übernächstes Jahr mal dran zu denken ist. Aber bis dahin wird die Luft sehr dünn.
 
Zuletzt geändert:
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
2.287
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Ich finde es nicht schlimm, ne Band zu bezahlen. Eher im gegenteil. Ohne Leute, die für die Kunst zahlen, wäre sie wohl nicht möglich..
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
7.438
Ich finde es nicht schlimm, ne Band zu bezahlen. Eher im gegenteil. Ohne Leute, die für die Kunst zahlen, wäre sie wohl nicht möglich..
Nein, da ist grundsätzlich nichts gegen einzuwenden. Aber wenn das die einzige Option ist und man als Kunde davon abhängig ist, hat das ein unschönes Geschmäckle dabei, finde ich. Ich verrenne mich immer weiter in etwas, that's it. Ich kann finanziell nicht ständig mit, aber ohne streikt die Psyche.
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
7.438
Was soll das bewirken? Es ist doch völlig legitim, solche Wünsche nach sozialer Interaktion zu haben und in diesem geringen Ausmaß nun wirklich unabhängig von der Lage aktuell nicht zu viel verlangt. Weniger als wenig ist...schädlich, daran gibt es nichts zu beschönigen. An der Situation, die das besonders triggert, ebenfalls nicht. Da kann wohl keiner etwas dran machen.
 
Beigetreten
04.07.18
Beiträge
2.287
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Ne. Aber solche Gespräche können durchaus gut tun. Man kann gemeinsam Strategien erarbeiten, wie man besser leben kann, vielleicht auch Strategien, wie du in soziale Interaktion kommst.

Es geht ja nicht drum, ne Situation so zu akzeptieren, sondern mit Hilfe auch so verändern zu können, dass man die Hilfe dann nicht mehr benötigt.

Ein guter Therapeut sagte "Ich mache meine Arbeit gut, wenn ich arbeitslos bin."
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
7.438
Ich sehe das so: Insbesondere aufgrund der Lage und auch unabhängig davon gibt es Leute, die das dringender benötigen. Die Kapazitäten sind eh oft nicht hinreichend. Ich schaffe das schon "alleine" bzw. indem ich mich meist schriftlich darüber auslasse, was mich belastet. Lange Wartezeiten würden eh bewirken, dass (hoffentlich) der schlimmste Trigger wieder zurückgedrängt wurde. Ich habe irgendwie soziale Kontakte und würde auf weiteren Events sicher auch welche neu gewinnen, aber es scheitert am Vertiefen. Und wo keine Events erlaubt sind, sondern man in der Bude hockt, ist das halt schlecht. Ich ergreife ja immerhin die Initiative und schreibe online Leute erneut an oder schaffe mit Anmeldungen irgendwo die Voraussetzung immerhin für schriftlichen Austausch.
Ich habe jahrelanges Mobbing ohne Therapeuten und nur mit normalen Zuhörern oder Mitlesern überstanden. Da wird das wohl auch jetzt klappen. Ich gucke mal nach Strategien, wie man sich erstmal selbst ein guter Freund sein kann.
 

Mitglieder, die dieses thema ansehen

Top