• #StayHome #BleibtGesund #nutzt die Corona-App

Rauchst du? (1 Viewer)

Beigetreten
27.12.18
Beiträge
709
Ort
bei Karlsruhe
Präsentiere ihm doch ein paar nette Bilder, wie "schön" Lungen-, Magen- oder Kehlkopfkrebs aussehen kann. Sieht ganz nett aus.
Mit sowas hatten wir in der 7. Klasse einen nachhaltigen Schockvortrag. Dazu diese schöne schmatzige Sprache eines ex-Rauchers dem deswegen der Kehlkopf zum Teil wegoperiert werden musste ... 🤢

Das hat eindeutig gefruchtet.
 

Moonlight

Profi Poster
Beigetreten
22.09.19
Beiträge
1.961
Alter
19
Ort
Berlin
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Lieblingsfußballclub
Union Berlin
Mobiltelefon
Samsung Galaxy S8
Lieblingsfarbe
Schwarz
Immer noch rauchfrei, bald 30 Jahre.
Müsste mal die Ersparnisse ausrechnen 🤪
Hast du jemals geraucht?
Beiträge automatisch zusammengefügt:

Man könnte sich auch einfach aus den Angelegenheiten anderer Menschen raus halten.
 

eXTA

Gott
Teammitglied
Administrator
Beigetreten
20.05.18
Beiträge
2.749
Alter
29
Ort
Rostock
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
keinen
Mobiltelefon
One Plus 7 Pro
Lieblingsfarbe
blau
Achso, klingt fast logisch..
 

Tinker

Trippel-As
Beigetreten
19.06.18
Beiträge
268
Wenn nein...dass ich das mal von mir behaupten kann!!!:D


Wieso nicht? Ich hatte irgendwann nicht mehr das Bedürfnis dazu, gemerkt dass es mich psychisch nicht mehr bereichert, aufbaut, erfreut. Sondern eher runterzieht, demotiviert - gerade was Sport und Ernährung angeht, nicht weiterbringt.

Hast du schonmal geraucht? Mit 15 angefangen, eine Packung hat dann gut ein halbes Jahr gehalten. Mit 17 dann nur noch 2 Monate. Und offiziell mit 18 vielleicht 2-3 Wochen. Dazwischen war immer mal wieder ein halbes Jahr Pause.

Mit 20, 21 und bis vor 5 Monaten, hielt eine Packung dann nur noch 5 Tage.


Wenn ja, wie fandest du es und wieso hast du aufgehört, falls du richtig geraucht hast?

Es hat mich schockiert wie viel ich plötzlich geraucht habe. Und ich hasste den Drang eine neue Packung zu kaufen, nachdem diese für einen Tag leer war und ich mir immer vornahm aufzuhören. Weil ich gemerkt habe, dass es mir nicht gut tut. Manchmal hielt ich eine Woche durch, oder zwei. Oft hab ich mir welche gekauft, ein paar geraucht und den Rest vom Filter Abwärts abgeschnitten, als ich mich über mich selber geärgert habe und/ oder ich gesundheitlich eine für mich negative Veränderung spürte.

Bis ich mir nach Silvester vorgenommen habe, wenn, nur in Verbindung mit Alkohol oder Partys ab und an zu rauchen. Also nicht komplett darauf zu verzichten, dass es mir freisteht wenn der Fall eintreten sollte. Das war für mich eine gute Lösung, einfach um gedanklich die Gewissheit zu haben, mir etwas nicht komplett zu unterbinden.

Willst du Rauchern etwas mit auf den Weg geben?

Nicht nur der Qualm stinkt, nein, ihr stinkt auch. Sehr unangenehm. So sehr, dass ich keine Raucher mehr daten will. Abturn.

Rauchen eure Freunde? Eltern? Partner?

Meine Mama hat vor 10 Jahren aufgehört, mein Vater hat nie geraucht.
Und einen rauchenden Partner akzeptiere ich wie gesagt nicht.

Wie geht ihr damit um? Soll jeder machen wie er will, ich brauche es nicht mehr.


Raucht ihr zusammen (falls ihr raucht)? Nur in Gesellschaft, mit Freunden, Fremden, Bekannten auf Partys. Wenn! PicsArt_06-06-04.55.02.jpg
 
Zuletzt geändert:

Stefan

Profi Poster
Beigetreten
03.10.19
Beiträge
1.045
Alter
16
Ort
Dortmund
Na ja, wenn du dafür nie Geld ausgegeben hättest und hast sparst du dadurch auch nicht...
Naja. Man kann ja nicht nur dadurch sparen indem man weniger ausgibt als vorher. Sondern auch indem man etwas nicht tut was andere machen. - Also: Wir tanken nicht auf der Autobahn weil teuer. Das spart Geld. Und zwar auch wenn mans vorher auch nie gemacht hat.
 

Moonlight

Profi Poster
Beigetreten
22.09.19
Beiträge
1.961
Alter
19
Ort
Berlin
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Lieblingsfußballclub
Union Berlin
Mobiltelefon
Samsung Galaxy S8
Lieblingsfarbe
Schwarz
Naja. Man kann ja nicht nur dadurch sparen indem man weniger ausgibt als vorher. Sondern auch indem man etwas nicht tut was andere machen. - Also: Wir tanken nicht auf der Autobahn weil teuer. Das spart Geld. Und zwar auch wenn mans vorher auch nie gemacht hat.
Ja, es spart Geld weil man fürs tanken weniger ausgibt als andere.


Ich find's halt einfach unangemessen, sowas zu schreiben und damit anzugeben nie geraucht zu haben, während gerade übers aufhören gesprochen wird.
 

DevilMayCare

had some (famous) last words
Beigetreten
21.05.18
Beiträge
5.065
Inzwischen geht der Raucherhusten meines Vaters meiner Mutter und mir sehr auf die Nerven und bei dem Gestank will sich auch keiner zu ihm nach draußen setzen.
Was ich auch krass finde: Meine Schlafsachen(!) stinken total nach Qualm von einer kurzen Nacht in einer mehr oder weniger aktuell leerstehenden Raucherwohnung.
 

Bonsai

Trippel-As
Beigetreten
03.10.19
Beiträge
297
Alter
20
Persönliches
Geschlecht
männlich
Lieblingsfußballclub
Schalke 04
Lieblingsfarbe
natürlich: "blau und weiss"
Inzwischen geht der Raucherhusten meines Vaters meiner Mutter und mir sehr auf die Nerven und bei dem Gestank will sich auch keiner zu ihm nach draußen setzen.
Was ich auch krass finde: Meine Schlafsachen(!) stinken total nach Qualm von einer kurzen Nacht in einer mehr oder weniger aktuell leerstehenden Raucherwohnung.
Dann halt hab in die Wäsche damit. Mach ich auch, wenn ich mich ein paar Stunden in der Wohnung eines starken Rauchers aufgehalten habe.
 

Moonlight

Profi Poster
Beigetreten
22.09.19
Beiträge
1.961
Alter
19
Ort
Berlin
Persönliches
Geschlecht
weiblich
Lieblingsfußballclub
Union Berlin
Mobiltelefon
Samsung Galaxy S8
Lieblingsfarbe
Schwarz
Gerade jetzt, wo ich seit nen paar Wochen wieder am abnehmen bin, bereue ich es wieder extrem, mit dem Rauchen aufgehört zu haben.. Da es echt gut gegen unnötigen Hunger hilft.

Aber hei, mein Freund und meine Fam ist stolz auf mich - man will ja niemanden enttäuschen.
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top