• Trete unserem Discord-Chat bei: https://discord.gg/ze9eSne
    Für Neuigkeiten rund um das Forum, unser Telegram News Kanal: http://frer.es/meetteensnews

Das deutsche Schulsystem (1 Viewer)

Beigetreten
02.03.19
Beiträge
183
T tenerr schreib doch bitte einen Brief ans Kultusministerium Deines Vertrauens und geh uns hier nicht auf den Sack. Es löst keines der hiesigen Probleme, wenn man schreibt, Daundda ist aber alles besser, wenn man das dortige System nicht trivial auf DE übertragen kann. Ja in Estland wird viel in Bildung investiert und ja, sie sind uns in Methoden und Lehrmitteln kilometerweit voraus. Aber da stoppt Deine Argumentation - denn Du hast ja auch gar keine. Nutze doch mal Deine Energie und überlege, was man HIER ändern müsste, um es besser zu machen.

Investition in neue Technik ist wichtig aber wie Amphi schreibt auch nicht alles, wenn dann keiner damit umgehen kann.
An vielen Schulen wird heute einfach vorausgesetzt, dass Schüler in der Lage sind, vernünftige PowerPoint Präsentationen zu machen, ohne dass je vermittelt wurde, wie das geht. Die Lehrer haben es aber selbst nicht vermittelt bekommen, also wie soll das funktionieren? Die klassische Bildung ist wichtig, ja. Aber hey, wenn ich zum 3. Mal die französische Revolution durch nehme, muss ich mich schon fragen, ob ich 2x davon mich nicht vielleicht mit was Sinnvollerem hätte beschäftigen können.

Der Digitalisierungsrat ist m. E. grundsätzlich eine gute Idee, wenn er denn funktioniert, die notwendigen Mittel erhält und die notwendigen Freiheiten (und die richtigen Leute drin sitzen, immerhin haben sie den bekloppten Thelen draußen gelassen...).
Aber das wird am konservativen Denken der westlichen Welt scheitern. Nachhaltigkeit und Werte sind wichtig aber wenn uns andere rechts überholen, müssen wir mal anfangen uns Gedanken darüber zu machen, warum das so ist.
Ich glaube, es liegt an fundamentalen Problemen im System, die nur durch sehr radikale Maßnahmen zu lösen sind, wozu niemand den Mut hat, oder welche eben sehr lange in der Umsetzung dauern.
 

Mitglieder, die gerade diesen Thema ansehen (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Top